• Neuer Inhalt
  • Zum Beratungsstellenfinder
  • Suche

Mach, was wirklich zählt.

Bild mit dem Schriftzug: Die Bundeswehr auf einen Blick.

DIE STREITKRÄFTE

Die ca. 178.000 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr sind mehrheitlich auf insgesamt ​sechs militärische Organisationsbereiche verteilt.
Die sehr unterschiedliche Personalstärke ergibt sich aus den unterschiedlichen Aufgaben.

DIE ZIVILEN BEREICHE

Die Bundeswehr beschäftigt 85.000 zivile Fachkräfte.
Sie gehört damit zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben Deutschlands.

DIE BUNDESWEHRVERWALTUNG

Weitere zivile Bereiche der Bundeswehr

Piktogramm eines Paragraphen.

Der Bereich Rechtspflege der Bundeswehrverwaltung.

Foto: © Bundeswehr /Bundeswehr


Angehörige der Rechtspflege der Bundeswehr vermitteln die Rechtskenntnisse, beraten die militärischen Vorgesetzten und tragen zur Festigung des Rechtsbewusstseins
bei. Unabhängige Wehrdienstgerichte gewähren Rechtsschutz und entscheiden in gerichtlichen Disziplinarverfahren.

Piktogramm von Kopf einens Mannes und einer Frau.

Der Bereich Personal der Bundeswehrverwaltung-

Foto: © Bundeswehr


Die Militärseelsorge ist ein Dienst der katholischen und evangelischen Kirchen, der den Soldatinnen und Soldaten Hilfestellungen in religiösen und ethischen Fragen anbietet. Auch Soldatinnen und Soldaten anderen Glaubens wird die Inanspruchnahme dieser seelsorglichen Betreuung individuell ermöglicht.