Gebäudekomplex vor Landschaft

Die Liegenschaft der Zentrale Abbildende Aufklärung (ZAbbAufkl)

Foto: © Bundeswehr / Jani Pushparajah-Hoof

Zentrale Abbildende Aufklärung (ZAbbAufkl)

Etwas versteckt am Rande der Eifel befindet sich die Zentrale Abbildende Aufklärung (ZAbbAufkl), eine eigenständige Dienststelle, die truppendienstlich dem Kommando Strategische Aufklärung (KdoStratAufkl / KSA) untersteht und Teil des militärischen Nachrichtenwesens ist.

Das KSA gibt die Standards des militärischen Nachrichtenwesens (MilNW) vor und koordiniert die Berichterstattung des MilNW. Der Kernauftrag der ZAbbAufkl ist die Unterstützung der Bundeswehr durch die Aufklärung unterschiedlichster Ziele und Regionen. Aus dem Inland heraus werden Informationen (die sogenannte Teillage IMINT) bereitgestellt, um im Verbund mit anderen Auswertequellen und verfügbaren Informationen ein ganzheitliches Bild sowohl im Einsatz als auch in anderen Szenarien zu gewinnen. Darüber hinaus unterstützt die ZAbbAufkl auch unmittelbar im Einsatz durch Personal vor Ort.

Einen kleinen Einblick in den Alltag eines Soldaten im ZAbbAufkl bekommen Sie mit den Portraits, die wir von der Redaktion für Sie erstellt haben: Direkt nach der Einfahrt in die Kaserne werden wir von Leutnant O. in Empfang genommen. Dieser begleitet uns den ganzen Tag. Bereits an der Schleuse, die einen eigenen Bereich innerhalb der Liegenschaft abgrenzt, wird uns bewusst: Hier werden wichtige Aufträge bearbeitet. Totales Handyverbot. Ausschalten und an der Schleuse hinterlegen. Keinen Schritt mehr alleine machen. Jeder Bereich wurde durch eine weitere Tür oder Schleuse separiert und war nur mit Schlüsselkarten und Codes zugänglich. Blinkende rote Lichter auf den Fluren zeigen an, dass „uncleared visitors“ anwesend sind. Wir. Somit wussten die Kameraden und Kollegen, dass besondere Vorsicht im Umgang mit den sensiblen Daten und Gesprächen geboten war.

Leutnant A. Ocken - Luftbildauswerteoffizier

„Ich kam noch klassisch als Wehrpflichtiger zur Bundeswehr und damals dachte ich auch nicht daran, mich länger zu verpflichten. Doch das hat sich schnell geändert, nachdem ich die Grundausbildung absolviert und meine erste Stammeinheit kennen gelernt hatte“, beginnt Leutnant Ocken unser Gespräch.

Der Luftbildauswertefeldwebel - OFw Jens W. (ZAbbAufkl)

Kompetenz durch Teamwork: so lässt sich die Arbeit und Ausbildung in der Zentrale Abbildende Aufklärung (ZAbbAufkl) am besten zusammen fassen. Das Ansehen, Sammeln und Auswerten von wichtigen, oft geheimen Bildern sind der Alltag.