• Neuer Inhalt
  • Zum Beratungsstellenfinder
  • Suche

Die Betreuung der Kinder muss sichergestellt sein

Fast jeder kennt sie, die regelmäßige Herausforderung, die Erwartungen und Anforderungen aus der Partnerschaft, aus der Familie einerseits und andererseits die Anforderungen aus dem beruflichen Alltag angemessen erfüllen zu wollen. Geht das überhaupt, Familie und Beruf bzw. Dienst miteinander zu vereinbaren? Ja es geht! Aber nur dann, wenn der Dienstherr und Arbeitgeber Bundeswehr die Vereinbarkeit von Familie und Beruf aktiv unterstützt.

Die Frage nach der Vereinbarkeit von Familie und Arbeit wird Arbeitgebern zukünftig immer häufiger gestellt werden. Moderne Arbeitgeber werden hier attraktive und für ihre Arbeitnehmer kostengünstige Angebote schaffen müssen. Heute schon ist die Verfügbarkeit und Qualität der Kinderbetreuung ein Kriterium bei der Wahl des Arbeitgebers.

Die Bundeswehr hat diesen Handlungsbedarf erkannt

Sie ist ein großer, personalintensiver und attraktiver Arbeitgeber. Sie engagiert sich seit Jahren mit weiter steigender Tendenz für die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Dienst. Sie weiß, wie wichtig gute Rahmenbedingungen bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Dienst für qualifizierte Kräfte in herausfordernden Funktionen sind. Sie weiß, dass Frauen und Männer, die als Partner und/oder Eltern mit Angeboten bei der Vereinbarkeit unterstützt werden, konzentrierter und motivierter im Dienstbetrieb sowie bei ihrer jeweiligen Arbeit sind.

Daher ist es ein Schwerpunkt des Arbeitgebers Bundeswehr, die Rahmenbedingungen so auszurichten, dass sie einer Vereinbarung von Familie und Beruf nicht nur nicht im Wege stehen, sondern eine Balance von Beruf/Dienst und Familie ermöglichen und fördern.

Zu Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Dienst, können Sie sich an die Beauftragte für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Dienst in der Bundeswehr wenden:

Email: BMVgBeauftrFamilieundBerufDienstBw@BMVg.bund.deLink öffnet sich in neuem Fenster
Telefon: 030 / 2004 - 89191

Kinderbetreuung - Betreuungslücken schließen

Junge Familien wollen beides - berufliches Fortkommen und Familienleben. Das gilt auch für die Bundeswehr: Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht bei der Betreuung von Kindern Unterstützung zu leisten. Insgesamt reicht die Bandbreite der Betreuungsmodelle von Belegrechten an kommunalen und privaten Einrichtungen über Großtagetagespflegen bis hin zu bundeswehrnahen Kitas, beispielsweise an der Universität der Bundeswehr in München, am Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz oder am Bundeswehrkrankenhaus in Ulm, wo gerade eine neue Kita entsteht. Hinzu kommen Eltern-Kind-Arbeitszimmer in Bundeswehrliegenschaften für kurzfristige Notsituationen.

Eltern-Kind-Arbeitszimmer

Für viele berufstätige Elternpaare stellt sich kurzfristig die Frage der Betreuung der Kinder während der Arbeitszeit, weil der Kindergarten Ferien macht oder die Tagesmutter kurzfristig abgesagt hat. Ein Problem, dem mit Hilfe eines Kinderbetreuungsraumes am Arbeitsplatz begegnet werden kann.

Mehr als 350 Eltern-Kind-Arbeitszimmer sind in den Liegenschaften der Bundeswehr mittlerweile eingerichtet – Tendenz weiter steigend. Dieses Angebot greift in besonders kurzfristigen Notsituationen: Es entlastet Eltern, die durch den ungeplanten Ausfall von Krippe, Kita oder familiären Betreuern vor dem Problem stehen, ihre Kinder während der Dienstzeit zu betreuen. Sie können ihre Kinder mitbringen und während ihrer Dienstzeit betreuen.

Die Eltern-Kind-Arbeitszimmer sind natürlich keine Dauerlösung, sondern verstehen sich als Ergänzung des Betreuungsangebotes in Notfällen. Den Eltern wird die Möglichkeit geboten, am Dienst teilzunehmen ohne zum ungünstigen Zeitpunkt Urlaub nehmen oder das Kind in eine unsichere Betreuung geben zu müssen.

Das Kinderbetreuungsportal der Bundeswehr

Die Bundeswehr hat mittlerweile ein eigenes Kinderbetreuungsportal eingerichtet. Es bietet eine umfassende Datenbank aller Kinderbetreuungseinrichtungen in Deutschland und viele weitere Informationen. Über eine Suchmaske können anhand einer ausgewählten Postleitzahl alle Kitas im ausgewählten Bereich angezeigt werden:

Kinderbetreuungsportal der Bundeswehr