• Neuer Inhalt
  • Zum Beratungsstellenfinder
  • Suche

Gehalt

Im höheren Dienst beginnt die Laufbahn mit der Besoldungsgruppe A 13 Bundesbesoldungsgesetz.

Die Besoldung wird monatlich im Voraus gezahlt. Sie besteht in erster Linie aus dem Grundgehalt, das bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen durch den Familienzuschlag sowie weitere Zulagen ergänzt wird. Auf Antrag werden vermögenswirksame Leistungen gezahlt. Außerdem können für besondere Leistungen Prämien bzw. Zulagen gewährt werden. Die Eingruppierung erfolgt in die Besoldungsgruppe A 13 Bundesbesoldungsgesetz.

Beispiele für Dienstbezüge nach dem Eintritt in die Laufbahn des höheren nichttechnischen Verwaltungsdienstes stehen Ihnen hier als Download zur Verfügung.