Mach, was wirklich zählt.

Eine junge Frau und ein Mann stehen in der Ausbildung in den Räumen einer Bibliothek.

Ausbildung als Fachkraft für Medien- und Informationsdienste

Foto: © Bundeswehr / Michael Mandt

Azubi zum Fachangestellten (m/w) für Medien- und Informationsdienste

Machen Sie eine Ausbildung bei einem sicheren Arbeitgeber! Als Azubi (m/w) zur Fachangestellten oder zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste erlernen Sie bei uns einen qualifizierenden Ausbildungsberuf. 

Unsere Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek wirken beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit. Im Benutzerservice beraten sie Kunden und besorgen Medien oder Informationen für sie. In Ihrer Ausbildung werden Sie Stück für Stück an diese anspruchsvolle Aufgabe herangeführt.

Das interessante Arbeitsfeld erstreckt sich über die verschiedensten Einsatzfelder - ob mit dem Verleih verbundene Arbeiten, Einkauf gewünschter Medien und Informationen sowie Organisation und Weiterentwicklung des eigenen Bereiches.

Die gesuchten Informationen werden von unseren Fachangestellten bereitgestellt.

Ihr Beruf

Sie stellen Informationen bereit. Sie recherchieren. Sie beraten Kunden.

Ihre Ausbildung als Fachangestellter (m/w) für Medien- und Informationsdienste

Sie bringen sich von Beginn an mit organisatorischem Geschick und Kundenorientierung ein. Sie helfen dabei, dass Benutzer betreut sind und informiert bleiben. Sie erfassen die Medien am Rechner, systematisieren sie und pflegen die vorhandenen Bibliotheksbestände.


Sie lernen bei uns:

  • in Datenbanken und -netzen zu recherchieren.
  • Medien, Informationen und Daten zu beschaffen und zu erwerben.
  • Medienbestände und sonstige Informationsträger zu sichern.
  • Informations- und Kommunikationssysteme einzusetzen.
  • Kunden und Benutzer zu informieren, zu beraten und zu betreuen.
  • bibliografische Informationsmittel für den Erwerb von Medien zu nutzen.
  • Medien nach formalen Regeln zu bearbeiten und bei der inhaltlichen Zuordnung mitzuwirken.
  • Medien bibliothekstechnisch auszustatten und Bestände zu ordnen und zu verwalten.
  • Ausleihen, Rücknahmen, Mahnungen und Vorbestellungen von Medien zu bearbeiten.
  • Informationen und Medien für Kunden mittels elektronischer und konventioneller Liefersysteme zu beschaffen.​

Was für Sie zählt

  • Die fundierte Qualifikation als Fachangestellter (m/w) für Medien- und Informationsdienste erschließt Ihnen viele Möglichkeiten innerhalb der Bundeswehr und am Arbeitsmarkt.
  • Kompetente Ausbilder begleiten Sie während der gesamten Lehre und gewährleisten einen optimalen Start in das Berufsleben.
  • Während Ihrer Ausbildung bauen Sie Ihr Fachwissen und Ihre Fertigkeiten kontinuierlich aus.
  • Sie erhalten eine vollwertige Berufsausbildung und absolvieren eine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer.
  • Vergütung: Das monatliche Ausbildungsentgelt staffelt sich über die drei Ausbildungsjahre von ca. 890 € im ersten Jahr bis ca. 980 € im dritten Jahr. 

Was für uns zählt

  • Sie arbeiten gerne im Team.
  • Sie sind an Medienverwaltung interessiert und verfügen über organisatorisches Geschick.
  • Sie sind bereit, Ihre Ausbildung an einem unserer Ausbildungsorte zu absolvieren.

Schulbildung

Sehr guter oder guter Haupt- oder Realschulabschluss, gute Leistungen in den Hauptfächern Deutsch und Mathematik
Ausbildungsdauer3 Jahre 
BewerbungsverfahrenBewerbungsschluss 31.10.2016 für den Ausbildungsbeginn August/September 2017


Ausbildungsorte

BundeslandAusbildungsort
Mecklenburg-VorpommernRostock
BayernNeubiberg