• Neuer Inhalt
  • Suche
  • Zum Beratungsstellenfinder

Mach, was wirklich zählt.

Zwei Feuerwehrleute halten einen Löschschlauch auf einen Brandherd.

Gebäudebrandbekämpfung durch die Bundeswehr-Feuerwehr.

Foto: © Bundeswehr / Bundeswehr

Feuer­weh­rmann (m/w) - Direkt­einstellung

IM MITTLEREN FEUERWEHRTECHISCHEN DIENST - DIREKTEINSTELLUNG

Als Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst sind Sie Spezialist oder Spezialistin für den Brandschutz von Objekten, Geländen und Gebäuden der Bundeswehr mit besonderen Sicherheitsanforderungen. Sie schützen militärische Flugplätze, Marinehäfen, Nachschub- und Versorgungseinrichtungen, Forschungseinrichtungen oder Untertageanlagen.

Je nachdem, welche berufliche Ausbildung und Erfahrung Sie mitbringen, übernehmen Sie als Brandmeisterin oder Brandmeister im Team spezielle Verantwortung: in Angriffs-, Wasser- und Schlauchtrupps, als Maschinistin oder Maschinist, als Melderin oder Melder und als Disponentin oder Disponent in der Feuerwehreinsatzzentrale.

Sie werden in Ihrem Einsatz für Sicherheit vielseitig gefordert. Sie bekämpfen Brände, retten Menschen aus lebensbedrohlichen Lagen und leisten technische Hilfe. Die Bundeswehrfeuerwehr bietet Ihnen exzellente Ausbildung und einen sicheren Arbeitsplatz als Beamtin oder Beamter im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst.

Ihr Beruf

OHNE DICH WIRD'S BRENZLIG. DU BIST UNSER EXPERTE FÜR DEN BRANDSCHUTZ.

Ihre Aufgaben als Feuerwehrmann (m/w)

  • Sie arbeiten im Brandschutz auf Geländen, in Objekten und Gebäuden der Bundeswehr.
  • Sie beugen mit geeigneten Schutzmaßnahmen Bränden vor.
  • Sie übernehmen Brandschutzwachen und -beobachtungen, zum Beispiel bei Starts und Landungen von militärischen Flugzeugen.
  • Sie überwachen brandschutztechnische Arbeiten in Munitionsdepots.
  • Sie trainieren regelmäßig unterschiedliche Einsatzsituationen, auch in Zusammenarbeit mit den Feuerwehren der Kommunen.
  • Sie bekämpfen Brände und retten Menschen aus lebensbedrohlichen Situationen.
  • Sie arbeiten bei technischen Hilfeleistungs- und Katastropheneinsätzen mit. 

Was für Sie zählt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber unter sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie durchlaufen zunächst ein zentrales Auswahlverfahren für den Direkteinstieg in den feuerwehrtechnischen Dienst beim Karrierecenter in Düsseldorf.
  • Sie werden mit einer bereits abgeschlossenen Laufbahnausbildung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst direkt als Beamtin oder Beamter des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes der Bundeswehr eingestellt, gegebenenfalls auf Probe.
  • Sie werden nach der Probezeit in der Regel zur Beamtin oder zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.
  • Als Brandmeisterin oder Brandmeister im mittleren technischen Verwaltungsdienst beträgt Ihr monatliches Einstiegsgehalt ca. 2.100 € bis 3.700 € netto und steigt regelmäßig mit Ihren Beförderungen.

Was für uns zählt

  • Sie sind technisch interessiert.
  • Sie arbeiten gut und gerneim Team.
  • Sie verfügen über die Laufbahnbefähigung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst.
    oder
  • Sie verfügen über den Nachweis der allgemeinen Bildungsvoraussetzungen für die Laufbahn. Dazu gehört:

    1. mindestens Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossener Berufsausbildung

    2. eine abgeschlossene Ausbildung und mindestens 1 ½ -jährigen hauptberuflichen Tätigkeit in einem für die Laufbahn förderlichen Beruf

    3. ein abgeschlossener Lehrgang der Qualifikationsebene B 1.
  • Sie haben das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Sie bewerben sich rechtzeitig bis zum 31.08.2018 für eine Einstellung im Januar 2019.

Bewerbungsadresse

Bitte übersenden Sie Ihre BewerbungsunterlagenLink öffnet sich in neuem Fenster vorzugsweise über unser Bewerbungsportal. Dort können Sie sich ein persönliches Profil erstellen und Ihre Bewerbungsunterlagen im pdf-Format hochladen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das:

Karrierecenter der Bundeswehr Düsseldorf
Dezernat 1 - Bewerbungsmanagement 
Ludwig-Beck-Straße 23
D-40470 Düsseldorf

E-Mail: BewerbungenDuesseldorf@bundeswehr.org