• Neuer Inhalt
  • Zum Beratungsstellenfinder
  • Suche

Mach, was wirklich zählt.

Eine Elektrotechnikerin bei der Arbeit.

Eine Elektrotechnikerin bei der Arbeit.

Foto: © Bundeswehr / Nicole Kubsch

Elektro­techniker (m/w) Marine

in der Laufbahn der Mannschaften 

Sie arbeiten als Elektrotechnikgast (m/w) im Team, das die elektrotechnischen Systemen wartet und repariert. Sie überwachen im schiffstechnischen Leitstand alle Stromerzeugungsanlagen und reagieren sofort auf etwaige Störungen.
Außerdem übernehmen Sie Aufgaben der Materialbewirtschaftung für Ihren Fachbereich .

Ihr Beruf

WIR BRAUCHEN DEINE ENERGIE. ZU LAND UND AUF SEE.

Ihre Aufgaben als Elekrotechnikgast (m/w)

  • Sie erlangen Grundkenntnisse vom Aufbau und der Wirkungsweise elektrotechnischer Anlagen in der Deutschen Marine und ihren Bedienungseinrichtungen.
  • Sie werden darin geschult, wie unterschiedliche Spannungsarten an Bord erzeugt werden.
  • Sie erlernen, wie Elektromotoren und Elektrogeneratoren funktionieren.
  • Sie lernen Unfallverhütungs- und Umweltschutzvorschriften sowie Sicherheitsbestimmungen für Anlagen in der Schiffsbetriebstechnik.
  • Im Team arbeiten Sie an Elektromotoren und Elektrogeneratoren und sorgen mit dafür, dass der Anlagenbetrieb fehlerfrei bleibt.
  • Sie lernen, einfache Störungen zu erkennen und zu beheben.
  • Sie bedienen Schalttafeln, Hilfsaggregate und Regelanlagen.
  • Im See- und Hafenbetrieb arbeiten Sie der Betriebsüberwachung zu.
  • Im Team nehmen Sie Anlagen in Betrieb oder reparieren sie.
  • Sie übermitteln Befehle und Meldungen.
  • Sie leiten bei Bränden und Lecks sofort Maßnahmen ein und lernen dafür, die erforderlichen Geräte und Mittel sicher zu handhaben. 

Was für Sie zählt

  • Sie können vielseitige Fähigkeiten an einem besonderen Arbeitsplatz entwickeln.
  • Erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder unterstützen Sie dabei.
  • Sie arbeiten in kameradschaftlicher Atmosphäre.
  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Es erwartet Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.
  • Als Soldatin oder Soldat auf Zeit beträgt Ihr monatliches Einstiegsgehalt für diese Tätigkeit ca. 1.800 € netto und steigt regelmäßig mit Ihren Beförderungen.

Was für uns zählt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • ​Sie haben die Vollzeitschulpflicht erfüllt.
  • Sie arbeiten gern und gut im Team.
  • Sie sind an technischen Zusammenhängen interessiert.
  • Sie sind bereit, Dienst auf einem Schiff der Deutschen Marine zu leisten.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Die Verpflichtungszeit richtet sich nach Ihrer Qualifizierung sowie den Zielen, die Sie in einer Laufbahn anstreben, und kann in dieser Laufbahn als Soldatin oder Soldat auf Zeit 2 bis 4 Jahre oder als Freiwilligen Wehrdienstleistende oder Wehrdienstleistender 7 bis 23 Monate betragen.