Mach, was wirklich zählt.

Ein Offizier besprocht sich mit einem Bootsmann

Elektronikoffizier

Foto: © Bundeswehr / Bienert

Elektronikoffizier (m/w)

Sie messen. Sie prüfen. Sie sorgen dafür, dass elektronische Systeme funktionieren.

Messprotokolle anfertigen und auswerten, Störungen in elektronischen Systemen erkennen und beheben, für Ersatzteile sorgen und den Betrieb gewährleisten, den Elektronikabschnitt führen und Soldatinnen und Soldaten ausbilden.

Ihr Beruf

Sie sorgen mit technischem Verständnis und Lösungskompetenz dafür, dass auf Schiffen der Marine und auch an Land elektronische Anlagen Systeme einwandfrei ihren Dienst versehen.

Ihre Aufgaben auf einen Blick 

  • Sie sorgen für die Einsatzfähigkeit von elektronischen Systemen an Bord von Schiffen der Marine
  • Sie führen den Elektronikabschnitt
  • Sie sind verantwortlich für die Instandsetzung der Führungsmittelektronik, Über- und Unterwasserwaffenelektronik und teilweise der Fernmeldetechnik an Bord eines Schiffes
  • Sie sind zuständig für die Aus- und Weiterbildung der Ihnen unterstellten Soldaten
  • Sie sind verantwortlich für die Fehlersuche und Instandsetzung an Anlagen und Geräten Ihres Fachbereiches
  • Sie bewerten hier Messprotokolle und erstellen Zustandsberichte und Störmeldungen
  • Sie kümmern sich um die Materialbewirtschaftung in Ihrem Abschnitt
  • Sie überprüfen Wartungsprotokolle und Meldebücher
  • Sie überwachen die Einhaltung von Betriebsschutz- und Sicherheitsbestimmungen sowie die Materialerhaltung im Truppenbereich

Mit Verantwortungsbewusstsein und Lösungskompetenz dafür sorgen, dass elektronische Anlagen betriebsfähig sind.

Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis, Abstraktionsvermögen, Genauigkeit und Lösungsorientierung machen das Anforderungsprofil des Elektronikoffiziers aus. Sie werden in die grundsätzlichen Verfahren zur Materialerhaltung eingewiesen und können technische Bestimmungen und Vorschriften in der Praxis anwenden. Sie arbeiten sich in verschiedene elektronische Systeme und Anlagen ein und können schließlich deren Instandsetzungshaltung überwachen und Ihre Kenntnisse an andere Soldatinnen und Soldaten weitergeben.

Vergütung: Als Elektronikoffizier werden Sie nach A9 bis A11 besoldet.

Ihre Entwicklung auf einen Blick 

  • Sie verfügen über Fertigkeiten und Kenntnisse für die Durchführung von Materialerhaltungsmaßnahmen
  • Sie erlangen sichere Kenntnisse und Fertigkeiten in den für die Durchführung von Instandhaltungen erforderlichen Maßnahmen und Messverfahren
  • Sie verfügen über sichere Kenntnis über Zweck, Aufbau und Wirkungsweise der Geräte und Anlagen Ihres Abschnittes
  • Sie beherrschen die Anwendung der Betriebs- und Technischen Dienstvorschriften, der Unfallverhütungsvorschriften und Sicherheitsbestimmungen
  • Sie verfügen über erweiterte Grundkenntnisse in der Materialbewirtschaftung eines Abschnittes bzw. einer Teileinheit  

Ihre Qualifikationen & Voraussetzungen 

AllgemeinDeutsche Staatsbürgerschaft, bundesweite Versetzungsbereitschaft, Bereitschaft zur Teilnahme an Auslandseinsätzen der Bundeswehr
Schul-/BerufsausbildungFachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
PersönlichesSie haben technisches Verständnis, weisen Lösungskompetenz und Abstraktionsvermögen auf und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen
Mindestverpflichtungszeit13 Jahre