Mach, was wirklich zählt.

Das Equipment wird für einen Einsatz geprüft und vorbereitet.

Das Equipment muss für jeden Einsatz geprüft und vorbereitet werden.

Foto: © Bundeswehr / Mat Neidhardt

Fachwirt für ambulante medizinische Versorgung (m/w)

in der Laufbahn der Feldwebel

Als Fachwirtin oder Fachwirt für ambulante medizinische Versorgung tragen Sie zur Erhaltung der Gesundheit von Soldatinnen und Soldaten bei. Aufbauend auf Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung als Medizinische Fachangestellte oder Medizinischer Fachangestellter, sind Sie die Fachkraft für die Organisation und die Teamleitung in verschiedenen Sanitätsbereichen der Bundeswehr. Sie sind Ausbildungsleiter, Notfallmanager und unverzichtbare Unterstützung für das ärztliche Personal.

Ihr Beruf

Die Abwehrkräfte des Landes verteidigen.

Ihre Aufgaben als Fachwirt für ambulante medizinische Versorgung (m/w) 

  • Sie unterstützen die Ärztinnen und Ärzte beim Führen von Sanitätseinrichtungen.
  • Sie planen Fort- und Ausbildungsmaßnahmen und organisieren Arbeits- und Betriebsabläufe.
  • Sie übernehmen administrative Aufgaben im Sanitätsdienst und fördern eine reibungslose Zusammenarbeit in Ihrem Team.
  • Als Spezialist für Notfallmanagement sorgen Sie auch in extremen Situationen für Stabilität und stellen die Betreuung von Risikopatienten sicher.
  • Kameradinnen und Kameraden werden von Ihnen zusammen mit dem ärztlichen Personal betreut und versorgt.
  • Dazu stimmen Sie die Behandlungsabläufe ab und bereiten Patientendaten auf.

Was für Sie zählt

  • Sie übernehmen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber unter sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie arbeiten in einem modernen medizinischen Umfeld, übernehmen anspruchsvolle und spezialisierte Aufgaben in den Bereichen Medizin, Patientenbegleitung und Organisation von Versorgungsabläufen.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket. 
  • Vergütung: Als Fachwirtin oder Fachwirt für ambulante medizinische Versorgung beträgt Ihr monatliches Einstiegsgehalt ca. 1.800 € netto und steigt regelmäßig mit Ihren Beförderungen.

Was für uns zählt

  • Sie haben ein Gespür für Menschen und interessieren sich für Medizin.
  • Sie sind in Ihrer Arbeit gründlich und gewissenhaft.
  • Sie arbeiten mit großer Sorgfalt und hohem Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie haben eine gute körperliche Konstitution und sind psychisch belastbar.
  • Sie haben eine im Sanitätsdienst relevante Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie sind bereit, sich mindestens 3 Jahre zu verpflichten.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich bereit, an Auslandseinsätzen teilzunehmen.