• Neuer Inhalt
  • Zum Beratungsstellenfinder
  • Suche

Mach, was wirklich zählt.

Ein Soldat überprüft eine elektrische Leitung

Ein Flugabwehrraketensoldat kontrolliert die Kabelverbindungen der einzelnen Systeme.

Foto: © Bundeswehr / Modes

Flug­abwehr­raketen­soldat (m/w) PATRIOT

in der Laufbahn der Mannschaften

Als Flugabwehrraketensoldatin oder Flugabwehrraketensoldat PATRIOT sind Sie spezialisiert auf ein technisch anspruchsvolles Waffensystem. Sie sorgen vielseitig und hoch qualifiziert für die Einsatzfähigkeit der Waffen.

Bei Bundeswehreinsätzen und -übungen bedienen Sie das komplexe System auftragsgemäß und flexibel. Sie erkunden und beziehen militärische Stellungen und bringen sie nach Befehlslage an anderen Standorten erneut in Stellung. Sie weisen Bedienpersonal ein. Sie unterstützen das technische Personal bei der Wartung der Systeme und nehmen Aufgaben zur Sicherung wahr.

Mit Ihrer Fachexpertise und Ihrer Leistungsbereitschaft unterstützen Sie verantwortungsvoll Ihre Vorgesetzten. Sie sorgen mit dafür, dass Aufträge der Bundeswehr zuverlässig erfüllt werden können. Sie lernen in Ihrer fundierten Spezialausbildung das komplexe Flugabwehrraketensystem sicher zu handhaben.

Ihr Beruf

DU BIST WICHTIG FÜR UNSERE ABWEHR. WEIL BEI DIR JEDER HANDGRIFF SITZT.

Ihre Aufgaben als Flugabwehrraketensoldat PATRIOT (m/w)

  • Sie lernen die Einsatzgrundsätze des Flugabwehrraketen-Waffensystems PATRIOT und eine Vielzahl spezieller Fertigkeiten und Betriebsabläufe kennen.
  • Sie erlangen Sicherheit  darin, technische Anweisungen zur Bedienung Ihrer Geräte zu verstehen und korrekt umzusetzen.
  • Sie werden umfassend qualifiziert, um das Waffensystem an andere Standorte zu verlegen.
  • Sie lernen, wie Sie Funktionsprüfungen oder routinemäßige Pflege der Systeme selbstständig unterstützen.
  • Sie arbeiten mit an der Marschbereitschaft des Waffensystems.
  • Sie bereiten das Waffensystem zum Einsatz vor.
  • Sie unterstützen das Einstellen des Radargerätes und der Startgeräte.
  • Sie beladen das Waffensystem und laden es nach.
  • Sie erkunden im Team Einsatzstellungen.
  • Sie bringen das Waffensystem- in Position, bauen Stellungen und tarnen sie.
  • Sie unterstützen ihre Vorgesetzten dabei, das Waffensystem zu warten und Störungen zu beheben.
  • Sie übernehmen als Beifahrerin oder Beifahrer die Sicherung während des Transports.
  • Sie erlernen  erforderliche Maßnahmen zum Umweltschutz und können diese bei Übungen und Einsätzen verantwortungsbewusst umsetzen.
  • Sie wirken an Überprüfungen und Pflegearbeiten mit und dokumentieren sie.
  • Sie werden als Teil der Kampfbesatzung stetig aus- und weitergebildet.
  • Sie nehmen Verwaltungsaufgaben für die Lagerhaltung des Waffensystems PATRIOT wahr.

Was für Sie zählt

  • Sie bringen Ihre vielseitigen Potenziale in besondere Aufgabenfelder ein und entwickeln Ihre Qualifikationen kontinuierlich weiter.
  • Sie übernehmen Verantwortung in einem herausfordernden Umfeld.
  • Sie sind in einem kameradschaftlichen Umfeld tätig.
  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Es erwartet Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifikationsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.
  • Als Soldatin oder Soldat auf Zeit beträgt Ihr monatliches Einstiegsgehalt für diese Tätigkeit ca. 1.800 € netto und steigt regelmäßig mit Ihren Beförderungen.

Was für uns zählt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben Ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Die Verpflichtungszeit richtet sich nach Ihrer Qualifizierung sowie den Zielen, die Sie in einer Laufbahn anstreben, und kann in dieser Laufbahn als Soldatin oder Soldat auf Zeit 2 bis 4 Jahre oder als Freiwilligen Wehrdienstleistende oder Wehrdienstleistender 7 bis 23 Monate betragen.