• Neuer Inhalt
  • Zum Beratungsstellenfinder
  • Suche

Mach, was wirklich zählt.

Eine Mechanikerin untersucht die Bauteile eine Hubschraubers

Fluggerätunteroffizier TIGER

Foto: © Bundeswehr / Pushparajah-Hoof

Flug­gerät­unter­offizier Tiger (m/w)

in der Laufbahn der Unteroffiziere/Maaten 

Sie sind die Spezialistin oder der Spezialist für eine Vielzahl technischer Systeme des Kampfhubschraubers TIGER. Sie sorgen dafür, dass eines der komplexesten Waffensysteme der Bundeswehr abheben kann und kampffähig bleibt.

Sie warten das Triebwerk, die Stromversorgung, Kraftstoff- und Hydraulikanlagen, Beleuchtung, Kommunikationsanlage, Fahrwerk und Flugdatenschreiber.
Sie halten die komplexen technischen Systeme instand und beseitigen Störungen. Mit Ihrem technischen Verständnis und Ihrem sorgfältigen Einsatz erhalten Sie die Flug- und Kampffähigkeit des Kampfhubschraubers.

Ihr Beruf

DU KENNST DEN TIGER. DU HÄLST IHN WENDIG UND KAMPFBEREIT.

Ihre Aufgaben als Fluggerätunteroffizier Tiger (m/w)

  • Sie lernen die technischen Zusammenhänge und technischen Wechselwirkungen des Luftfahrzeugs Tiger kennen.
  • Sie lernen, technische, auch englischsprachige Dokumentationen/Systemvorschriften für Luftfahrzeuge, Bodendienst- und Prüfgeräte zu lesen und zu verstehen sowie Zusammenhänge abzuleiten.
  • Sie erlangen Sicherheit darin, allgemeine und waffensystemgebundene Sonderwerkzeuge anzuwenden.
  • Sie werden in den Bestimmungen für Flugsicherheit, Bodensicherheit und Fernmeldesicherheit geschult.
  • Sie berücksichtigen Umwelt-, Arbeits- und Strahlenschutzbestimmungen. Sie halten militärische Sicherheitsbestimmungen ein.
  • Sie eignen sich fundiertes Wissen zur Verpackung, zur Kennzeichnung und zum Aufbau von Munitionsarten an.
  • Sie sind mit den Grundsätzen der Handhabung von Munition vertraut, erlernen deren Einsatzzweck und Funktion.
  • Sie beladen den Kampfhubschrauber mit unterschiedlicher Munition wie Lenkflugkörper und ungelenkten Raketen.
  • Sie führen nach Anweisung Arbeiten zur Inspektion, zur Wartung und Instandsetzung am Luftfahrzeug Tiger durch.
  • Sie dokumentieren Ihre Tätigkeiten im geltenden Betriebsprüfungsverfahren.
  • Sie prüfen den Zustand und die Vollständigkeit von Werkzeugen und Geräten.
  • Sie setzen Baugruppen und Hauptbaugruppen instand.
  • Sie pflegen Mess- und Prüfgeräte.
  • Sie bilden Personal technisch und allgemeinmilitärisch aus und weiter.

Was für Sie zählt

  • Sie bringen Ihre technischen Interessen in einem herausfordernden Umfeld ein und entwickeln sie kontinuierlich.
  • Sie sind in einem kameradschaftlichen Team tätig.
  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber unter sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Es erwartet Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifikationsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.
  • Als Soldatin oder Soldat auf Zeit beträgt Ihr monatliches Einstiegsgehalt für diese Tätigkeit ca. 1.800 € netto und steigt regelmäßig mit Ihren Beförderungen.

Was für uns zählt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die Hauptschule erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie sind motiviert und bereit, Besonderes zu leisten.
  • Sie arbeiten gern und gut im Team.
  • Sie verstehen komplexe technische Systeme gut.
  • Sie sind an der Technik des Luftfahrzeugs Tiger und seiner Munitionsarten interessiert.
  • Sie denken mathematisch-analytisch.
  • Sie sind handwerklich geschickt.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzu-nehmen.
  • Die Verpflichtungszeit richtet sich nach Ihrer Qualifizierung sowie den Zielen, die Sie in einer Laufbahn anstreben, und kann somit 3 bis 9 Jahre betragen.