• Neuer Inhalt
  • Suche
  • Zum Beratungsstellenfinder

Luft­fahr­zeug­techniker (m/w) - Offizier

Ein weiblicher Offizier der Luftwaffe

Luftfahrzeugtechnischer Offizier

Foto: © Bundeswehr / Paul Schönich

Luft­fahr­zeug­techniker (m/w)

in der Laufbahn der Offiziere

Als Luftfahrzeugtechnikerin oder Luftfahrzeugtechniker sind Sie Expertin oder Experte für die Technik von Flugzeugen. Sie beherrschen die theoretischen und praktischen Grundlagen der Flugzeugtechnik und nutzen diese bei der Fehlersuche- und behebung. Mit Organisationstalent, Führungswillen und Lösungskompetenz führen und überwachen Sie das Störungsbehebungsteam. Sie halten mit Ihrem militärischen und zivilen Personal den technischen Betrieb der Luftfahrzeuge aufrecht.

Neben der Verantwortung für Personal und Material bilden Sie zudem Ihre unterstellten Soldatinnen und Soldaten aus und geben Ihr Fachwissen weiter.

Ihr Beruf

DU KENNST UNSERE FLUGZEUGTECHNIK. DANK DIR HEBEN WIR AB.

Ihre Aufgaben als Luftfahrzeugtechniker (m/w)

  • Sie verfügen über alle erforderlichen theoretischen und praktischen Kenntnisse der Flugzeugtechnik.
  • Sie sind verantwortlich für die Kontrollen des Pflegezustandes von Werkzeug, Bodendienstgerät und Material.
  • Sie überwachen, ob Flugsicherheits-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsbestimmungen, aber auch allgemeine Regeln und befohlende Arbeitsverfahren, eingehalten werden.
  • Sie sammeln Praxiserfahrungen in der Personalführung und leiten Teams aus Soldatinnen, Soldaten, zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
  • Sie wenden alle Sicherheitsbestimmungen und Unfallverhütungsvorschriften sorgfältig an.
  • Sie organisieren und überwachen die geplanten und ungeplanten Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten an Luftfahrzeugen.
  • Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit anderen Facheinheiten.
  • Sie überwachen Vorbereitungen für Übungen und die Verlegungen der Luftfahrzeuge sowohl im Inland- als auch im Ausland.
  • Sie nehmen an nationalen und internationalen Übungen teil.
  • Sie kontrollieren, ob Bord- und Arbeitsbücher und andere Arbeitspapiere ordnungsgemäß geführt werden.
  • Sie lernen Englisch als Fachsprache oder bauen Ihre englischen Fachkenntnisse aus.

Was für Sie zählt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie absolvieren ein Hochschul-/ Fachhochschulstudium an einer unserer beiden Universitäten.
  • Sie entwickeln sich in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie erlangen technisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen.
  • Sie lernen mit Lösungskompetenz Aufgaben zu meistern.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.
  • Als Soldatin oder Soldat auf Zeit beträgt Ihr monatliches Einstigesgehalt für diese Tätigkeit ca. 1.800 € netto und steigt regelmäßig mit Ihren Beförderungen.

Was für uns zählt

  • Sie sind zwischen 17 und 29 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die Fachhochschulreife.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Die Verpflichtungszeit richtet sich nach Ihrer Qualifizierung sowie den Zielen, die Sie in einer Laufbahn anstreben, und beträgt in dieser Laufbahn als Soldatin oder Soldat auf Zeit 13 Jahre.