• Neuer Inhalt
  • Zum Beratungsstellenfinder
  • Suche

Marineelektroniker (m/w)

Eine Marineelektronikerin an Bord.

Eine Marineelektronikerin an Bord.

Foto: © Bundeswehr / Kerstin Krumm

Marine­elektroniker (m/w)

in der Laufbahn der Mannschaften


Als Marineelektronikgast (m/w) sorgen Sie dafür, dass die Elektronik an Bord von Schiffen der Deutschen Marine störungsfrei bleibt und sicher funktioniert. Sie arbeiten im Team an Bord von Fregatten, Korvetten, Versorgungsschiffen oder auch U-Booten.

Nach Weisung Ihrer Vorgesetzten halten und setzen Sie elektronische Anlagen instand. Sie erkennen Störungen und beseitigen sie.

Ihr technisches Knowhow und Ihr Teamgeist werden in jeder Mannschaft der Deutschen Marineflotte gebraucht. Mit Ihrer Unterstützung gelangen Schiffe zu ihren Einsatzorten, um dort militärische und zivile Aufträge zu erfüllen.

Ihr Beruf

DU BIST WICHTIG FÜR DIE MANNSCHAFT. MIT DIR KOMMEN WIR VORAN.

Ihre Aufgaben als Marineelektroniker (m/w)

  • Sie werden in einfache Elektronik- und Fernmeldegrundlagen eingewiesen.
  • Sie werden darin geschult, einfache elektronische Messungen durchzuführen.
  • Sie lernen zu löten.
  • Sie eignen sich Grundkenntnisse an, um Kommunikationsanlagen der Marine zu bedienen.
  • Sie lernen, Wartungsarbeiten planmäßig an Bord zu gestalten.
  • Sie werden sicher in der Anwendung von Unfallverhütungsvorschriften und Sicherheitsbestimmungen.
  • Sie lernen, Atemschutzgeräte, Feuerlöscher und anderes Gerät zur Schadensabwehr zu handhaben und nach Vorschrift anzuwenden.
  • In der Funktion des Marineelektronikgastes (w/m) reparieren, warten und streichen Sie unterschiedliche Geräte, Computer und Schiffsteile.
  • Sie führen Betriebs- und Wartungsbücher.
  • Sie finden Fehler und Störungen an elektronischen Anlagen und Geräten und beheben Sie unter Anwendung Ihrer Mess- und Lötkenntnisse.
  • Als Mitglied der Schiffsbesatzung sichern Sie im Notfall das Schiff. Sie helfen bei Bränden, Lecks oder Havarien.
  • Sie sind darin geschult, wie Sie sich zur Abwehr von atomaren, biologischen und chemischen Kampfstoffen (ABC-Waffen) verhalten und schützen.

WAS FÜR SIE ZÄHLT

  • Sie können sich mit technischem Verständnis in einem herausforderndem Arbeitsfeld einbringen und entwickeln.
  • Sie sind in einer kameradschaftlichen Umgebung tätig.
  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber unter sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Es erwartet Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.
  • Als Soldatin oder Soldat auf Zeit beträgt Ihr monatliches Einstiegsgehalt für diese Tätigkeit ca. 1.800 € netto und steigt regelmäßig mit Ihren Beförderungen.

WAS FÜR UNS ZÄHLT

  • Sie haben die Schulpflicht erfüllt.
  • Sie sind leistungsbereit.
  • Sie können sich gut in die Mannschaft einer Schiffsbesatzung einbringen.
  • Sie sind technisch interessiert.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Die Verpflichtungszeit richtet sich nach Ihrer Qualifizierung sowie den Zielen, die Sie in einer Laufbahn anstreben, und kann als Soldatin oder Soldat auf Zeit 2-4 Jahre betragen oder als freiwillig Wehrdienstleistender 23 Monate.