Mach, was wirklich zählt.

Ein Soldat verzurrt Paletten mit Munitionskisten auf einem Lastkraftwagen

Materialdispositionsfeldwebel

Foto: © Bundeswehr / Kazda

Material­dispositions­feldwebel (m/w)

Sie steuern Materialflüsse. Und stellen sicher, dass Materialbedarfe gedeckt werden.

Versorgungslücken aufspüren, die richtigen Versorgungsgüter beschaffen, das Material bereitstellen, Daten verarbeiten und analysieren, mit durchdachter Logistik eine optimale Versorgung kontinuierlich sicher stellen.

Ihr Beruf

Zeigen Sie Organisationstalent und strukturiertes Denken um die Disposition von Material und die rechtzeitige Versorgung in der Truppe fortlaufend effektiv zu gewährleisten. 

Ihre Aufgaben auf einen Blick 

  • Sie steuern und überwachen Materialflüsse, indem Sie das Buchungsgeschäft in den Aufgabenbereichen Nachweis, Disposition, Lagerung, Materialüberwachung von Versorgungsgütern aller Art Bestandsnachweisverfahren sowie Datenanalysen durchführen
  • Sie überwachen die Arbeitsabläufe, steuern den Personaleinsatz und führen die Dienstaufsicht in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Sie wenden für Ihre Tätigkeit unterschiedliche Datenverarbeitungsverfahren an
  • Sie führen die Aus- und Weiterbildung des Ihnen unterstellten Personals durch
  • Sie organisieren Instandsetzungsprozesse und den Rücklauf der Austauschteile aus den verbrauchenden Truppenteilen
  • Sie berechnen das Bevorratungssoll und regeln die Anforderung, Vereinnahmung, Leihausgabe, Rücknahme und Durchführung kurzfristiger Leihausgaben und Materialausgleiche
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung und Bearbeitung von Fehlteillisten, Werknummerverzeichnissen und Zubehörlisten
  • Sie führen die Bestands- und Bedarfsdisposition aus
  • Sie untersuchen Datenbestände mittels selbstgefertigter oder standardisierter Datenbankabfragen
  • Sie bearbeiten Vorgänge zur Bedarfsdeckung und Beschaffung von Material
  • Sie veranlassen die Rückgabe rückgabepflichtiger Versorgungsartikel und wirken bei Aussonderungsmaßnahmen mit
  • Sie stellen die Einhaltung der militärischen Vorschriften und Weisungen bei Nachweis, Disposition und Bestandsprüfungen / Inventuren von Versorgungsartikeln aller Art sicher
  • Sie überwachen Bestandsprüfungen und führen diese durch
  • Sie stellen das Einhalten der Bestimmungen über Unfallschutz, Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Betriebsschutz und über den Umgang mit gefährlichen Gütern in Ihrem Verantwortungsbereich sicher
  • Sie werden als Teileinheitsführer in der Truppe oder als Sachbearbeiter in Stäben und Kommandobehörden eingesetzt

Beherrschen Sie Prozesse und Verfahren.

Strukturiertes und analytisches Denken, Organisationstalent, Interesse an der Optimierung von Abläufen und Prozessen und die Fähigkeit, logistische Abläufe zu verstehen und zu gestalten sind Schlüsselqualifikationen für das Berufsbild des Materialdispositionsfeldwebels. Sie lernen in Ihrer Ausbildung das logistische System der Bundeswehr kennen und wissen, wie sie unter Berücksichtigung der gängigen Verfahren Logistikprozesse gestalten und optimieren können.

Vergütung: Als Materialdispositionsfeldwebel werden Sie nach A7 bis A9mA besoldet.

Ihre Entwicklung auf einen Blick 

  • Sie kennen die für Ihren Aufgabenbereich gültigen Vorschriften, Erlasse und Bestimmungen über Nachweis, Disposition, Lagerung und Bestandsprüfungen / Inventuren von Versorgungsgütern aller Art
  • Sie erlangen die Fähigkeit und Fertigkeit zur Steuerung und Überwachung manueller oder DV-gestützter Nachweisführung, Disposition, Lagerung und Inventur
  • Sie verfügen über die Kenntnis sämtlicher Buchungsvorgänge und damit zusammenhängender Arbeitsabläufe zur Bewirtschaftung von Versorgungsartikeln aller Art
  • Sie verfügen über Kenntnisse zu den Grundsätzen des logistischen Systems der Bundeswehr und über eingehende Kenntnisse der Vorschriften, Erlasse und Bestimmungen der Materialbewirtschaftung in den Streitkräften.

Ihre Qualifikationen & Voraussetzungen 

AllgemeinDeutsche Staatsbürgerschaft, bundesweite Versetzungsbereitschaft, Bereitschaft zur Teilnahme an Auslandseinsätzen der Bundeswehr
Schul-/BerufsausbildungHauptschulabschluss und zusätzlich abgeschlossene Berufsausbildung oder Realschulabschluss
PersönlichesSie verfügen über Organisationstalent und Genauigkeit, haben EDV-Kenntnisse, denken und handeln strukturiert und sind teamfähig
Regelverpflichtungszeit12 Jahre