Mach, was wirklich zählt.

Ärzte und OP-Personal im Operationssaal

Ärzte im Operationssaal

Foto: © Bundeswehr / Bundeswehr

Operationstechnischer Assistent (m/w)

Sie unterstützen operierende Ärzte bei medizinischen, klinischen Eingriffen.

Als Operationstechnische Assistentin / Operationstechnischer Assistent sind Sie für die Instrumentation in den unterschiedlichen Fachbereichen und für die Unterstützung der operierenden Ärzte vor, während und nach der Operation zuständig. Außerdem tragen Sie die Verantwortung für die fachgerechte Aufbereitung, Behandlung und Bereitstellung der Materialien, der Apparaturen und medizinischen Instrumente für die OP-Bereiche.

Ihr Beruf

Unterstützen Sie durch Ihre Kompetenzen operativmedizinische Eingriffe und entwickeln Sie Ihr Potenzial in einem kameradschaftlichen Umfeld.

Ihre Aufgaben auf einen Blick 

  • Sie übernehmen die fachkundige Betreuung der Patienten/Patientinnen unter Berücksichtigung ihrer  psychischen und physischen Situation während ihres OP- und Funktionsbereichsaufenthaltes
  • Sie organisieren und koordinieren der Arbeitsabläufe in den genannten Funktionsabteilungen
  • Sie führen Funktionsprüfungen an technischen Geräten und einfache Wartungsmaßnahmen durch
  • Sie unterstützen die operierende Gruppe vor, während und nach der Operation (Springertätigkeit)
  • Sie bereiten die erforderlichen Instrumente und medizinieschen Produkte vor und nach
  • Sie sind für Materialanforderungen, OP-Dokumentationen und Datenerhebung verantwortlich
  • Sie leiten neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an

Übernehmen Sie Verantwortung. Und entwickeln Sie Ihre Potenziale.

Fundiertes Fachwissen, Organisationstalent, physische und psychische Belastbarkeit sowie medizinisches und technisches Interesse sind Schlüsselqualifikationen für das Berufsbild der Operationstechnische Assistentin oder des Operationstechnischen Assistenten. Arbeiten Sie ohne wirtschaftliche Unsicherheiten bei einem anerkannten Arbeitgeber.

Vergütung: Als Operationstechnische Assistentin / Operationstechnischer Assistent werden Sie nach A7 bis A9mA besoldet 

Ihre Entwicklung auf einen Blick 

  • Sie arbeiten in Sanitätseinrichtungen und Krankenhäusern der Bundesehr. Im Rahmen von Auslandseinsätzen der Bundeswehr können Sie an den Einsatzorten oder bei den Einsatzverbänden arbeiten
  • Sie übernehmen ebenfalls allegemeinmilitärische Aufgaben
  • Sie arbeiten in Operationsabteilungen, Ambulanzen, Endoskopien und Zentralsterilisationsabteilungen
  • Sie erlangen vertiefte Kenntnisse im Bereich der Chirurgie, Hygiene und Mikrobiologie
  • Sie arbeiten im Schichtdienst und kümmern sich um die Pflege, Wartung und Erhaltung von medizinischem Gerät

Ihre Qualifikationen & Voraussetzungen 

AllgemeinDeutsche Staatsbürgerschaft, bundesweite Versetzungsbereitschaft, Bereitschaft zur Teilnahme an Auslandseinsätzen der Bundeswehr
Schul-/BerufsausbildungHauptschulabschluss und zusätzlich abgeschlossene Berufsausbildung oder Realschulabschluss
PersönlichesSie sind naturwissenschaftlich interessiert
Regelverpflichtungszeit12 Jahre