Mach, was wirklich zählt.

Mach, was wirklich zählt IN DER VERWALTUNG.

„Du kannst dein Büro organisieren.
Oder eine ganze Armee.“ Florian Krienke, Bürosachbearbeiter Objektmanagement

In der Bundeswehr-Verwaltung unterstützen Sie die Streitkräfte

In der Bundeswehr-Verwaltung unterstützen Sie die Streitkräfte. Dabei übernehmen Sie wichtige eigenständige Aufgaben. Zum Beispiel den Betrieb der Kasernen, das Personalmanagement, Rechtsberatung oder Umweltschutz. Sie möchten sich für die Gesellschaft einsetzen, aber außerhalb der Streitkräfte und ohne Uniform? Dann ist ein Beruf in der Bundeswehr-Verwaltung genau das Richtige für Sie. Auch der Bürosachbearbeiter Florian Krienke hat sich für die Bundeswehr entschieden. Und hat erst hier erlebt, wie viel einem ein Verwaltungsberuf geben kann.

„Mit Verwaltung den Frieden sichern.“
„Ich arbeite auf dem größten Truppenübungsplatz Westeuropas und sorge hier dafür, dass alle gut untergebracht und mit entsprechender Ausrüstung versorgt sind. Nur wenn ich meinen Job gut mache, kann die Truppe einsatzbereit sein. Auch wenn ich selbst keine Uniform trage, sehe ich mich als vielleicht kleines, aber wichtiges Rädchen zur Sicherung des Friedens. Und das ist etwas, worauf ich stolz bin und was für mich wirklich zählt.“

„Eigenständiges Arbeiten wird hier großgeschrieben.“
„In meinem alten Beruf war ich karrieremäßig in einer Sackgasse. Mein Berufsalltag? Mehr Routine als Abwechslung. Heute, bei der Bundeswehr, ist jeder Tag eine Herausforderung, weil ich hier sehr selbstständig arbeite. Du bekommst eine Aufgabe und bist sehr frei in der Art, sie zu lösen. Dank der extrem guten Lehrgänge konnte ich mich sehr schnell in mein neues Aufgabengebiet einarbeiten und mich zurechtfinden. Mein Ziel für die Zukunft? Weiterhin meinen Beitrag für eine starke Truppe leisten und viele Menschen für die zivile Bundeswehr begeistern. Vielleicht auch Sie?“

 „Hier mache ich genau das Richtige.“

Ein Tag als Bürosachbearbeiter

100

Aufträge erledigt Florian Krienke im Monat

1.000

m3 Möbel hat er bereits verschiffen lassen

3

Fortbildungen hat Florian Krienke absolviert

5

Mal täglich denkt er: Hier mache ich genau das Richtige

2

Studiengänge im Verwaltungsbereich

88.500

zivile Mitarbeiter/-innen insgesamt

372.000

Tonnen Fracht beauftragt die Bundeswehr jährlich

60

Mio. Straßenkilometer pro Jahr für Fracht