Soldat im Gelände
militärisch Bundesweit

Teamleitung (m/w/d) Kampfmittelabwehr

in der Laufbahn der Feldwebel

Als Teamleiterin bzw. Teamleiter f√ľr die Kampfmittelabwehr √ľbernehmen Sie besondere Aufgaben bei der Beseitigung von Munitionsfunden und -best√§nden. Sie planen Eins√§tze zur Kampfmittelabwehr und koordinieren die Spezialtrupps. Mit Ihrem planungssicheren und verantwortungsvollen Handeln gew√§hrleisten Sie, dass niemand zu Schaden kommt.
F√ľr Ihre verantwortungsvolle Aufgabe erhalten Sie eine umfangreiche und intensive Expertenausbildung, um eigenverantwortlich und erfolgreich Eins√§tze zur Kampfmittelabwehr durchzuf√ľhren.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat √ľber 200 Standorte und im besten Fall k√∂nnen Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt f√ľr diesen Beruf in der Laufbahn der Feldwebel liegt zwischen 2.034,- ‚ā¨ und 3.474,- ‚ā¨ netto.

Gehalts√ľbersicht anzeigen

Die Tätigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen Tätigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

Ihre Aufgaben als Teamleitung (m/w/d) Kampfmittelabwehr

  • Sie verf√ľgen √ľber detailliertes Wissen einschlie√ülich der Rechtsgrundlagen und Auflagen √ľber die Einsatzgrunds√§tze zur Kampfmittelabwehr.
  • Sie trainieren alle notwendigen T√§tigkeiten und Fertigkeiten, die Sie ben√∂tigen, um Kampfmittel und Munition zu entsch√§rfen.
  • Sie suchen Kampfmittel, sp√ľren sie auf, kennzeichnen und identifizieren sie. Dabei erkunden Sie die Infrastruktur und √ľberpr√ľfen unter anderem Kraftfahrzeuge, Gep√§ckst√ľcke und Personen auf Kampfmittel und behelfsm√§√üige Sprengvorrichtungen.
  • Sie identifizieren nicht zur Wirkung gelangte Kampfmittel oder behelfsm√§√üige Sprengvorrichtungen, einschlie√ülich deren Ausl√∂se- und Z√ľndsysteme.
  • Sie beurteilen die Lage am Fundort des Kampfmittels und treffen alle notwendigen Entscheidungen, z.B. √ľber die Veranlassung notwendiger Absperrungen, Markierungen, Kennzeichen und anderer Schutz- bzw. Sicherheitsma√ünahmen.
  • Sie unterrichten die Verantwortlichen vor Ort √ľber die Gef√§hrdung und schlagen geeignete Ma√ünahmen zur Schadensbegrenzung vor.
  • Sie leiten den Einsatz von Kampfmittelsp√ľrhundeteams.
  • Sie unterst√ľtzen den Kampfmittelabwehroffizier (m/w/d) in der Einsatzleitstelle.
  • Sie bilden die Ihnen unterstellten Soldatinnen und Soldaten aus.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verh√§ltnissen.
  • Sie erhalten fundiertes physikalisch-chemisches Wissen und k√∂nnen Ihre Kenntnisse praktisch in jeder Sachlage anwenden.
  • Sie sind in einem spannenden und herausfordernden Aufgabenbereich t√§tig.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie lernen, mit einer hohen psychischen und physischen Belastung beim Umgang mit Kampfmitteln bzw. Munition und ihrer Beseitigung umzugehen.
  • Sie √ľbernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe in einer F√ľhrungsposition.
  • Sie eignen sich Spezialwissen an und bauen es kontinuierlich aus.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die Hauptschule und eine Berufsausbildung oder die Realschule erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit betr√§gt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn in der Regel 8 bis 13 Jahre.
Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausf√ľhrliches Beratungsgespr√§ch.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu sch√ľtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits f√ľr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die f√ľr Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie k√∂nnen selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen m√∂chten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.

Speichern Abbrechen Datenschutzerklärung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden