Bordtechniker bei der Arbeit
militÀrisch
4 BundeslÀnder
  • Niedersachsen
  • Hessen
  • Baden-WĂŒrttemberg
  • Brandenburg

Bordtechnikerin / Bordtechniker (m/w/d)

in der Laufbahn der Feldwebel

Als Bordtechnikerin bzw. Bordtechniker in der Laufbahn der Feldwebel sind Sie bei allen FlĂŒgen an Bord und unterstĂŒtzen die Pilotinnen und Piloten bei der Vorbereitung, DurchfĂŒhrung und Nachbereitung von FlĂŒgen und EinsĂ€tzen. Im Rahmen eines Fluges sind Sie fĂŒr die Beladung, AusrĂŒstung, sowie fĂŒr Wartungsaufgaben und die UnterstĂŒtzung der Cockpit-Crew zustĂ€ndig. In Ihrem Verantwortungsbereich liegen die Pflege, Wartung und Instandsetzung der technischen Systeme des jeweiligen FluggerĂ€tes wĂ€hrend des Einsatzes. Außerdem weisen Sie weitere Mitfliegende auf das Luftfahrzeug ein und sind somit fĂŒr die Sicherheit dieser wĂ€hrend des Fluges verantwortlich. Sie werden auf einem bestimmten Luftfahrzeugtyp ausgebildet und eingesetzt, wie beispielsweise auf dem Mehrzweckhubschrauber NH-90, dem Transporthubschrauber CH-53 oder aber auch auf dem Transportflugzeug A400M.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat ĂŒber 200 Standorte und im besten Fall können Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt fĂŒr diesen Beruf in der Laufbahn der Feldwebel liegt zwischen 2.034,- € und 3.474,- € netto.

GehaltsĂŒbersicht anzeigen

Die TĂ€tigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen TĂ€tigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

Ihre Aufgaben als Bordtechnikerin / Bordtechniker (m/w/d)

  • Sie erhalten eine mehrmonatige Basisausbildung technischem Hintergrund sowie eine Sprachausbildung.
  • Sie erlangen Kenntnisse ĂŒber den Aufbau des Luftfahrzeugs, dessen Anlagen und Systeme und erlernen die Grundlagen der Flugphysik, Elektrotechnik, Hydraulik und Pneumatik.
  • Sie absolvieren sogenannte ÜberlebenslehrgĂ€nge zu See und zu Land.
  • Nach Abschluss der Basisausbildung erfolgt eine mehrmonatige waffensystemspezifische Ausbildung fĂŒr ihren Flugzeugtyp.
  • Sie fliegen bei allen FlĂŒgen mit und unterstĂŒtzen die Besatzung bei der Navigation sowie dem Start- und Landevorgang.
  • Sie haben die Verantwortung fĂŒr die Beladung, die AusrĂŒstung und die Beaufsichtigung der Mitfliegenden.
  • Sie ĂŒberwachen die Funkkreise.
  • Sie beheben Störungen und leiten, wenn nötig, Notverfahren ein.
  • Sie fĂŒhren aufgrund Ihrer umfangreichen Fachausbildung Fehleranalysen und Instandsetzungsarbeiten im Rahmen der Vor-, Zwischen- und Nachflugkontrollen durch.
  • Sie erstellen die Dokumentation der Wartungsmaßnahmen.
  • Sie ĂŒbernehmen weitere Aufgaben in AbhĂ€ngigkeit davon, fĂŒr welches Luftfahrzeug Sie eingesetzt werden.  

Was fĂŒr Sie zĂ€hlt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen VerhĂ€ltnissen.
  • Sie erhalten eine exzellente militĂ€rische Ausbildung.
  • Sie erweitern Ihre erlernten FĂ€higkeiten im regelmĂ€ĂŸigen Flugdienst.
  • Sie erwartet ein spannender und herausfordernder Aufgabenbereich.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zusĂ€tzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives VergĂŒtungspaket.

Was fĂŒr uns zĂ€hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die Hauptschule und eine Berufsausbildung oder die Realschule erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen die deutsche StaatsbĂŒrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklĂ€ren sich dazu bereit, an AuslandseinsĂ€tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit betrĂ€gt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn in der Regel 8 bis 13 Jahre.
Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausfĂŒhrliches BeratungsgesprĂ€ch.

BeratungsgesprÀch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu schĂŒtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits fĂŒr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die fĂŒr Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.

Speichern Abbrechen DatenschutzerklÀrung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden