Ingenieurin bei der Arbeit an einer Aluminiumantenne in der ein Halle
zivil Nordrhein-Westfalen

Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) Wehrtechnik

im gehobenen technischen Dienst (Direkteinstellung)

Als Ingenieurin bzw. Ingenieur im gehobenen technischen Dienst bereiten Sie die Entscheidungen darüber vor, welche Technologien bei der Bundeswehr zum Einsatz kommen sollen. Eigenverantwortlich steuern Sie die Prozesse von der Neuentwicklung bis zur Einführung von neuem Wehrmaterial. Dazu arbeiten Sie auch in internationalen Einrichtungen der Rüstungskooperation: mit Vertreterinnen und Vertretern europäischer Partnerstaaten, den USA sowie der ausländischen Industrie.

Mit Ihrem verantwortungsbewussten Engagement schaffen Sie die Grundlagen dafür, dass die Truppe ihren militärischen Auftrag erfüllen kann.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat über 200 Standorte und im besten Fall können Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das Monatsgehalt für diese Tätigkeit liegt je nach Ihrer persönlichen Lebenssituation zwischen ca. 2.909,- € und 4.843,- € netto.

Gehaltsübersicht anzeigen

Die Laufbahnen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet bei Beamtinnen und Beamten zwischen folgenden zivilen Tätigkeitsebenen, genannt „Laufbahnen“. Infos zu Laufbahnen

Ihre Aufgaben als Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) im gehobenen technischen Dienst

  • Sie erproben die Entwicklung des Wehrmaterials bei der Industrie, bewerten Prototypen und überwachen deren Realisierung.
  • Sie arbeiten an Beschaffungsverfahren mit und legen technische Forderungen sowie den Leistungsumfang der Ausrüstung fest.
  • Sie begleiten die Entstehung bis zur Abnahme des fertigen Produkts, um die Ausrüstung auf dem neuesten Stand der Technik zu halten.
  • Sie führen Güteprüfungen durch und kontrollieren die Vorbereitung der Produktion, die laufende Serienfertigung sowie das fertige Material.

Was für Sie zählt

  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe und setzen Ihre erworbenen Fachkenntnisse ein.
  • Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich.
  • Sie haben die Möglichkeit im In- und Ausland zu arbeiten.
  • Sie werden zunächst als Beamtin bzw. Beamter auf Probe eingestellt.
  • Nach dreijähriger Probezeit werden Sie in der Regel zur Beamtin bzw. zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.
  • Sie erwarten eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.
  • Sie arbeiten für einen anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie bewerben sich rechtzeitig bis zum 30. Juni 2024 für eine Einstellung ab Oktober 2024.

Was für uns zählt

  • Sie haben das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet, um als Beamtin bzw. Beamter eingestellt zu werden. Alternativ besteht ansonsten für Sie die Möglichkeit der Einstellung als Tarifbeschäftigte bzw. Tarifbeschäftigter.
  • Sie verfügen über ein mit Bachelor oder Diplom (FH) abgeschlossenes technisches Studium und weisen eine mindestens 1,5-jährige vergleichbare berufliche Tätigkeit nach.
  • Alternativ verfügen Sie über eine Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Dienst des Bundes.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Als Beamtin bzw. Beamter sind Sie bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Die Teilnahme an Auslandseinsätzen der Bundeswehr ist für Beamtinnen und Beamte möglich.
  • Sie verfügen über gute englische Sprachkenntnisse.

Kontakt & Wissenswertes

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das:

Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr
Assessmentcenter für Führungskräfte
Referat 1 – Direkteinstieg

Telefon: 02203 105 2509 
E-Mail: ac-bewerbung-direkteinstieg [at] bundeswehr.org

Beratungsgespräch

Sie möchten sich vor Ihrer Bewerbung über Ihre beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr informieren? Unsere Karriereberaterinnen & Karriereberater unterstützen Sie gerne.

Beratungsgespräch vereinbaren


Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um die Reichweite und Attraktivität unseres Online-Angebots zu messen. Das sind Cookies, die für Statistikzwecke gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese zulassen möchten. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Speichern Abbrechen Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden Datenschutzerklärung Alle Cookies ablehnen