Gebirgsjägertruppe
militärisch Bayern

Soldatin / Soldat (m/w/d) der Gebirgsjägertruppe

Unwegsames Gelände sowie extreme Kampf- und Witterungsbedingungen meistern Sie als Angehörige bzw. als Angehöriger der Gebirgsjägertruppe mühelos. Sie sind in Ihrer Teileinheit Spezialistin bzw. Spezialist für den Kampf in schwierigen Einsatzgebieten und Einsatzlagen und zur Erfüllung Ihrer Aufträge zu Fuß oder auf Skiern unterwegs. Auch die höchsten Berge besteigen Sie mit besonderer militärischer Ausrüstung. Ihre Fertigkeiten trainieren Sie in intensiven und umfassenden Ausbildungen für besondere Gefechtssituationen. Sie sorgen dafür, dass sie auch in extremen Einsätzen bestehen können. Dies auch im Verbund mit anderen militärischen Kräften, bei unterschiedlichen Operationen und in herausfordernden Gefechtshandlungen.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat über 200 Standorte und im besten Fall können Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das Monatsgehalt für diese Tätigkeit liegt je nach Laufbahn und Ihrer persönlichen Lebenssituation zwischen ca. 2.045,- € und 3.474,- € netto.

Gehaltsübersicht anzeigen

Die Tätigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen Tätigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

  • Feldwebel
  • Mannschaften

Ihre Aufgaben als Teamleitung (m/w/d) Gebirgsjägertruppe

  • Sie erlernen die Einsatzgrundsätze zur Führung einer Gruppe von ca. 12 Soldatinnen und Soldaten im Frieden und im Einsatz und können diese verantwortungsvoll anwenden.
  • Sie werden sicher in der Anwendung von Grundsätzen der Materialbewirtschaftung und Materialerhaltung.
  • Sie erlernen eine Vielzahl verschiedener Fähigkeiten und Methoden, um unterstellte Soldatinnen und Soldaten der Gebirgsjägertruppe verantwortlich aus- und weiterzubilden, zu erziehen und zu führen.
  • Sie wenden Ihr Fachwissen in Ihrem Bereich auftragsgemäß an.
  • Sie lernen Bestimmungen zur Sicherheit, zur Unfallverhütung sowie im Umweltschutz kennen und wissen, wie diese korrekt angewendet werden.
  • Sie erlernen den militärischen Skilauf und das Bergsteigen unter sommerlichen und winterlichen Bedingungen.
  • Sie werden in der behelfsmäßigen Bergrettung zu allen Jahreszeiten weitergebildet.
  • Sie eignen sich alle Fertigkeiten für den Gefechtsdienst an.
  • Sie fungieren als unmittelbare Vorgesetzte bzw. unmittelbarer Vorgesetzter Ihrer Gebirgsjägergruppe.
  • Sie trainieren Soldatinnen und Soldaten im militärischen Bergsteigen sowie im Gebirgskampf.
  • Sie beherrschen Waffen, Kampfmittel und Gerät Ihrer Truppengattung, auch im Gefecht und vermitteln deren Bedienung und Anwendung Ihrem unterstellten Personal.
  • Sie kämpfen innerhalb der gebirgs- und skibeweglichen Gebirgsjägergruppe als Kampfgemeinschaft in schwierigem Gelände und unter extremen Witterungseinflüssen.
  • Sie sorgen dafür, dass Personal und Material Ihrer Gruppe einsatzbereit sind und bleiben.

Was für Sie zählt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie übernehmen Verantwortung für Ihre Gruppe.
  • Sie sind in einem spannenden und herausfordernden Aufgabenbereich tätig.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie erhalten eine exzellente militärische Ausbildung und steigern Ihre körperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe in einer Führungsposition.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.

Was für uns zählt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die Hauptschule und eine Berufsausbildung oder die Realschule erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit beträgt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn in der Regel 8 bis 13 Jahre.

Ihre Aufgaben als Soldatin / Soldat (m/w/d) der Gebirgsjägertruppe

  • Sie werden infanteristisch ausgebildet und sind auch auf extreme Situationen vorbereitet.
  • Sie kämpfen in gebirgs- und skibeweglichen Gruppen.
  • Sie qualifizieren sich für alle Tätigkeiten des Gefechtsdienstes in schwierigem und extremem Gelände.
  • Sie beherrschen das Skilaufen und Bergsteigen mit militärischer Ausrüstung, auch unter Gefechtsbedingungen und widrigen Wetterverhältnissen.
  • Sie können Waffen, Kampfmittel und das Gerät Ihrer Truppengattung auch im Gefecht sicher anwenden.
  • Sie können auch als Funkgeräte­bedienerin, Kraftfahrer, Kampfmittel­erkunderin, Granatmaschinen­waffenschütze, Tragtierführerin sowie Scharfschütze (m/w/d) eingesetzt werden.

Was für Sie zählt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie können Ihre Fähigkeiten in vielfältigen Aufgaben zeigen und entwickeln.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie sind an einem fordernden Arbeitsplatz tätig.
  • Sie erhalten eine fundierte militärische Ausbildung und steigern Ihre körperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.

Was für uns zählt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben die Vollzeitschulpflicht erfüllt.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind teamfähig.
  • Sie haben eine gute und schnelle Auffassungsgabe.
  • Sie sind sportlich aktiv.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Ihre Dienstzeit beträgt in dieser Laufbahn als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit 2 bis 12 Jahre oder als freiwillig Wehrdienstleistende bzw. Wehrdienstleistender 7 bis 23 Monate.
Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausführliches Beratungsgespräch.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Speichern Abbrechen Datenschutzerklärung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden