Minentaucher im Wasser
militärisch Schleswig-Holstein

Soldatin / Soldat (m/w/d) im Minentaucherdienst

Als Minentaucherin bzw. Minentaucher sorgen Sie f√ľr die Sicherheit von Seewegen, K√ľsten und Schiffen. Sie stellen sich als Spezialistin bzw. Spezialist f√ľr Minentauchereins√§tze physischen und psychischen H√∂chstbelastungen. Sie tauchen mit modernsten Spezialausr√ľstungen bis in gro√üe Tiefen. Sicher setzen Sie verschiedene Schwimmtechniken mit oder ohne Flossen sowie Tauchtechniken ein. Sie meistern herausfordernde Situationen im und unter Wasser sowie an K√ľsten. Mit Ihrer Risikobereitschaft, Fachkenntnis und flexiblen Reaktionsf√§higkeit tragen Sie entscheidend dazu bei, Minen aufzusp√ľren und zu entsch√§rfen. Sie unterst√ľtzen Sprengeins√§tze unter Wasser und setzen Ihre Spezialkenntnisse √ľberall dort ein, wo gef√§hrliche Waffen unsch√§dlich gemacht werden m√ľssen.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat √ľber 200 Standorte und im besten Fall k√∂nnen Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt in dieser Verwendung liegt je nach Laufbahn und pers√∂nlichen Verh√§ltnissen zwischen 2.045 ,- ‚ā¨ und 3.474,- ‚ā¨ netto.

Gehalts√ľbersicht anzeigen

Die Tätigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen Tätigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

  • Feldwebel
  • Fachunteroffizier/-in
  • Mannschaften

Ihre Aufgaben als Teamleitung (m/w/d) Minentaucher

  • Sie werden in die fachspezifische Theorie und Praxis zur Beseitigung von Kampfmitteln umfassend eingef√ľhrt.
  • Sie k√∂nnen in der anschlie√üenden praktischen Phase der Ausbildung unter fachkundiger Anleitung, sicher unter Wasser arbeiten.
  • Sie sind selbst f√ľr schwierigste Einsatzbedingungen gewappnet.
  • Sie lernen die Vorschriften f√ľr Minentaucherdienste.
  • Sie bekommen Kenntnis √ľber Art, Aufbau und Funktion von Kampfmitteln im maritimen Umfeld und an Land. Auch mit Sprengs√§tzen, die im Eigenbau hergestellt sind, lernen Sie umzugehen.
  • Sie werden in die Lage versetzt, Minentauchereins√§tze selbstst√§ndig durchzuf√ľhren.
  • Sie erlernen chemisch-physikalische Eigenschaften von Explosivstoffen sowie deren Wirkung.
  • Sie erhalten das elektrotechnische Grundlagenwissen, das sie ben√∂tigen, um Hochspannung zum Z√ľnden von Kampfmitteln zu erzeugen.
  • Sie lernen die Grundlagen der Tauchermedizin, um Taucherinnen und Taucher nach Unf√§llen zu bergen und zu behandeln.
  • Sie planen, f√ľhren und koordinieren Eins√§tze zur Beseitigung von Kampfmitteln auf See und an der K√ľste. Daf√ľr lernen Sie alle n√∂tigen Verfahren im Unter- und √úberwassereinsatz und wie einzusetzende Ger√§te beherrscht werden.
  • Sie vernichten im Rahmen von √úbungen und Eins√§tzen der Deutschen Marine Munition unter und √ľber Wasser.
  • Sie beurteilen, ob die entdeckten Kampfmittel vor Ort entsch√§rft werden oder der Fund geborgen wird, um ihn auf dem Sprengplatz zu entsch√§rfen.
  • Sie organisieren die Zusammenarbeit mit unterst√ľtzenden Einheiten oder Kr√§ften, die zum Beispiel zum Transport notwendig sind.
  • Sie arbeiten mit Dienststellen des Nordatlantikpaktes (NATO), der Polizei und anderen in der Kampfmittelbeseitigung t√§tigen Organisationen zusammen.
  • Sie werden in den Grundprinzipien der Aus- und Weiterbildung geschult, um Ihre Kenntnisse an das Personal der Kampfmittelbeseitigung weitergeben zu k√∂nnen.
  • Sie beraten als Fachkundige bzw. Fachkundiger f√ľr den Umgang mit Munition Ihre Vorgesetzten in allen Angelegenheiten der munitionstechnischen Sicherheit.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verh√§ltnissen.
  • Sie √ľbernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe in einer F√ľhrungsposition.
  • Sie sind in einem spannenden und herausfordernden Aufgabenbereich t√§tig.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie erhalten eine exzellente milit√§rische Ausbildung und steigern Ihre k√∂rperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Sie k√∂nnen Ihre F√ľhrungskompetenzen unter Beweis stellen.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • ‚ÄčSie haben mindestens die Hauptschule und eine Berufsausbildung oder die Realschule erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind f√§hig, im Team zu arbeiten.
  • Sie k√∂nnen besonders gut Risiken absch√§tzen.
  • Sie beweisen ausgepr√§gte Flexibilit√§t.
  • Sie sind entschlussfreudig.
  • Sie entscheiden auch unter extremen Bedingungen verantwortungsvoll und schnell.
  • Sie sind k√∂rperlich und psychisch √§u√üerst fit und belastbar.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit betr√§gt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn in der Regel 8 bis 13 Jahre.

Ihre Aufgaben als Spezialistin/Spezialist (m/w/d) Minentaucherdienst

  • Sie erhalten fachspezifische Wissen, um Kampfmittel unter Wasser zu beseitigen von fundierten Expertinnen und Experten der Deutschen Marine.
  • Sie werden umfassend praktisch ausgebildet, um unter Wasser sicher arbeiten zu k√∂nnen.
  • Sie wappnen sich f√ľr unterschiedliche Auftr√§ge und Einsatzbedingungen wie Sicht, Temperatur oder auch Str√∂mung.
  • Sie lernen den Aufbau und die Funktion von Atemluft- und Atemmischgastauchger√§ten zu verstehen und zu bedienen.
  • Sie meistern Minentauchereins√§tze bis zur maximalen Einsatztiefe (je nach Tauchausr√ľstung). Daf√ľr lernen Sie den Aufbau und die Funktion von Minen mit Abstands- und Ber√ľhrungsz√ľnder kennen und zu unterscheiden.
  • Sie werden genauestens in das Verfahren zur Jagd von Seeminen eingewiesen.
  • Sie suchen mit verschiedenen Taktiken Seeminen und konventionelle Waffen, die unter Wasser eingesetzt werden. Sie lokalisieren klassifizieren und identifizieren sie.
  • Sie werden von erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbildern nicht ger√§umte Minen und Wasserbomben oder Munitionsreste, die nach dem 2. Weltkrieg im Meer entsorgt wurden, zu erkennen und zu beseitigen.
  • Sie unterst√ľtzen als Sprenghelferin bzw. Sprenghelfer Sprengungen von Waffen.
  • Sie entsch√§rfen Kampfmittel in einem Team von Spezialistinnen und Spezialisten.
  • Sie warten Tauch- und notwendige Hilfsger√§te f√ľr Taucheins√§tze und reparieren sie bei Fehlfunktionen, Ausf√§llen und Sch√§den.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verh√§ltnissen.
  • Sie werden von Spezialistinnen und Spezialisten ihres Fachs exzellent ausgebildet.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie stellen sich herausfordernden Situationen und stellen Ihre Fachkenntnis und Flexibilit√§t unter Beweis.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind zwischen 17 und 29 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die Hauptschule erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie k√∂nnen Risiken gut einsch√§tzen und besonders flexibel reagieren.
  • Sie treffen Entscheidungen auch in schwierigen Situationen schnell und entschlossen.
  • Sie arbeiten gerne und gut im Team.
  • Sie sind k√∂rperlich besonders fit und psychisch belastbar.
  • Sie sind tauchf√§hig und k√∂nnen das in einer √§rztlichen Untersuchung nachweisen.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit betr√§gt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn 3 bis 12 Jahre.

Ihre Aufgaben als Soldatin/Soldat (m/w/d) im Minentaucherdienst

  • Sie verfolgen gemeinsam mit ihren Minentaucherkameraden das Ziel, Kampfmitteln jeglicher Art unter Wasser zu suchen, diese zu identifizieren und zu sprengen. Auch z√§hlt die Suche von Kampfmitteln, die unter Wasser an Schiffen angebracht sind (Haftminen) zu ihrem Auftrag.
  • Sie sind als Minentaucher die Experten f√ľr die Kampfmittelsuche und Kampfmittelbesei-tigung f√ľr den Unterwasserbereich.
  • Sie f√ľhrend Tauchauftr√§ge durch, um beispielsweise Objekte wie abgest√ľrzte Milit√§rflugzeuge oder wichtiges Wehrmaterial aufzufinden und zu bergen.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in¬†sicheren wirtschaftlichen Verh√§ltnissen.
  • Sie erhalten eine fundierte milit√§rische Ausbildung und steigern Ihre k√∂rperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Sie k√∂nnen Ihre eigenen Potenziale einsetzen und entwickeln.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie √ľbernehmen spannende und vielf√§ltige Aufgaben.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket. F√ľr diesen, in den Streitkr√§ften einzigartigen Dienst, erhalten Sie eine monatliche Zulage von ca. 700 Euro.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie haben das 17. Lebensjahr vollendet.
  • Sie haben die Vollzeitschulpflicht erf√ľllt.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Ihre Dienstzeit betr√§gt in dieser Laufbahn als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit 2 bis 12 Jahre¬†oder¬†als freiwillig Wehrdienstleistende bzw. Wehrdienstleistender 7 bis 23 Monate.
Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausf√ľhrliches Beratungsgespr√§ch.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu sch√ľtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits f√ľr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die f√ľr Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie k√∂nnen selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen m√∂chten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.

Speichern Abbrechen Datenschutzerklärung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden