Soldaten im Protokolldienst
militärisch Berlin

Soldatin / Soldat (m/w/d) im Wachbataillon

Als Soldatin bzw. Soldat (m/w/d) im Protokolldienst der Bundeswehr repr√§sentieren Sie gemeinsam mit Ihren Kameradinnen und Kameraden die Bundesrepublik Deutschland sowie die Bundeswehr. Sie dienen vorrangig am Standort Berlin und stehen am roten Teppich beim Empfang von Staatsg√§sten in der ersten Reihe. Abwechslungsreiche Eins√§tze zu Ehren von Staatsrepr√§sentantinnen und Repr√§sentanten sowie f√ľr hohe milit√§rische Abgesandte aus dem Ausland geh√∂ren zu diesem √∂ffentlichkeitswirksamen Dienst. Ob Gro√üer Zapfenstreich, Ehrenposteneinsatz oder Salutschie√üen ‚Äď der milit√§rische Ehrendienst ist einer der traditionsreichsten Bereiche in der Bundeswehr.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat √ľber 200 Standorte und im besten Fall k√∂nnen Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt in dieser Verwendung liegt je nach Laufbahn und pers√∂nlichen Verh√§ltnissen zwischen 2.045 ,- ‚ā¨ und 3.474,- ‚ā¨ netto.

Gehalts√ľbersicht anzeigen

Die Tätigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen Tätigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

  • Feldwebel
  • Mannschaften

Ihre Aufgaben als Teamleitung (m/w/d) im Protokolldienst

  • Sie erlernen und trainieren die infanteristischen Grundlagen, um insbesondere in st√§dtischen Einsatzszenarien operieren zu k√∂nnen.
  • Sie bilden die Ihnen unterstellten Soldatinnen und Soldaten im Gefechtsdienst sowie in der Handhabung von Handfeuerwaffen aus und weiter.
  • Sie f√ľhren ein Team aus Protokolldienstsoldatinnen und -soldaten beim Wachbataillon in Berlin.
  • Sie bilden die Ihnen unterstellten Soldatinnen und Soldaten in allen protokollarischen Formen, wie z.B. Marschieren, Grifffolgen mit dem Karabiner und einheitliches Auftreten mit Kameradinnen und Kameraden, aus.
  • Sie begleiten Ehrerweisungen f√ľr ausl√§ndische Staatsg√§ste und milit√§rische Zeremonielle zu besonderen Anl√§ssen, wie z.B. den Gro√üen Zapfenstreich.
  • Sie k√∂nnen f√ľr den Salut-Auftrag eingesetzt werden, einer milit√§rischen Tradition, bei der mit Gesch√ľtzen sekundengenaue und synchron abgez√§hlte Salutsch√ľsse abgefeuert werden.
  • Sie geh√∂ren zur Heeresprotokoll-, Luftwaffenprotokoll-, Marineprotokoll- oder zur Versorgungskompanie.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verh√§ltnissen.
  • Sie sind in einem spannenden und herausfordernden Aufgabenbereich t√§tig.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie erhalten eine exzellente milit√§rische Ausbildung und steigern Ihre k√∂rperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die Hauptschule und eine Berufsausbildung oder die Realschule erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie sind zwischen 1,75 und 2,00 Meter gro√ü.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit betr√§gt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn in der Regel 8 bis 13 Jahre.

Ihre Aufgaben als Soldatin / Soldat (m/w/d) im Protokolldienst

  • Sie erlernen und trainieren die infanteristischen Grundlagen, um insbesondere in st√§dtischen Einsatzszenarien operieren zu k√∂nnen.
  • Sie erlernen das protokollarische Handwerkszeug, wie z.B. Marschieren, Grifffolgen mit dem Karabiner und einheitliches Auftreten mit Kameradinnen und Kameraden.
  • Sie werden in allen protokollarischen Einsatzformen ausgebildet.
  • Sie begleiten Ehrerweisungen f√ľr ausl√§ndische Staatsg√§ste und milit√§rische Zeremonielle zu besonderen Anl√§ssen, wie z.B. den Gro√üen Zapfenstreich.
  • Sie k√∂nnen f√ľr den Salut-Auftrag eingesetzt werden, einer milit√§rischen Tradition, bei der mit Gesch√ľtzen sekundengenaue und synchron abgez√§hlte Salutsch√ľsse abgefeuert werden.
  • Sie geh√∂ren zur Heeresprotokoll-, Luftwaffenprotokoll-, Marineprotokoll- oder zur Versorgungskompanie beim Wachbataillon in Berlin.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verh√§ltnissen.
  • Sie sind in einem fordernden und abwechslungsreichen Aufgabengebiet t√§tig.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie werden zur Wach- und Sicherungssoldatin bzw. zum Wach- und Sicherungssoldaten ausgebildet.
  • Sie erhalten eine fundierte milit√§rische Ausbildung und steigern Ihre k√∂rperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben die Vollschulzeitpflicht erf√ľllt.
  • Sie sind zwischen 1,75 und 2,00 Meter gro√ü.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich grunds√§tzlich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Ihre Dienstzeit betr√§gt in dieser Laufbahn als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit 2 bis 12 Jahre oder als Freiwilligen Wehrdienst Leistende bzw. Wehrdienst Leistender 7 bis 23 Monate.
Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausf√ľhrliches Beratungsgespr√§ch.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu sch√ľtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits f√ľr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die f√ľr Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie k√∂nnen selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen m√∂chten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.

Speichern Abbrechen Datenschutzerklärung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden