Apothekerin sortiert Medikamente
militärisch Bundesweit

Apothekerin / Apotheker (m/w/d)

in der Laufbahn der Offizierinnen und Offiziere

Als Apothekerin bzw. Apotheker tragen Sie die Verantwortung daf√ľr, dass die umfassenden Auflagen f√ľr Lebensmittel-, Arzneimittel- und Medizinproduktesicherheit in der Bundeswehr gew√§hrleistet sind. Vom Nasenspray bis zum Verbandsmaterial sorgen Sie f√ľr die fachgerechte Lagerung und Herausgabe.

Sie f√ľhren ein Team von pharmazeutischen Spezialistinnen und Spezialisten, um unsere Soldatinnen und Soldaten im In- und Ausland mit Arzneimitteln und Medizinprodukten zu versorgen.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat √ľber 200 Standorte und im besten Fall k√∂nnen Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt f√ľr diesen Beruf in der Laufbahn der Offiziere liegt zwischen 2.046,- ‚ā¨ und 3.385,- ‚ā¨ netto.

Gehalts√ľbersicht anzeigen

Die Tätigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen Tätigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

Ihre Aufgaben als Apothekerin / Apotheker (m/w/d)

  • Sie erhalten durch Ihr Studium eine umfassende naturwissenschaftliche Ausbildung im Bereich der Herstellung, Untersuchung, Zusammensetzung, Anwendung und Wirkung von Arzneimitteln und Medizinprodukten.
  • Sie wenden Ihr umfangreiches Fachwissen zur sachgerechten Lagerung von Arzneimitteln und Medizinprodukten sowie deren Herausgabe an Patientinnen und Patienten an.
  • Sie gew√§hrleisten Qualit√§t, Wirksamkeit, Eignung und Unbedenklichkeit von Arzneimitteln und Medizinprodukten.
  • Sie beraten Patientinnen und Patienten sowie √Ąrztinnen und √Ąrzte in Bezug auf die Wirkung von Arzneistoffen.
  • Sie w√§hlen Arzneimittel und Medizinprodukte aus, entwickeln, beschaffen und lagern sie f√ľr die Bundeswehr.
  • Sie erstellen Trinkwasser- und Lebensmittelanalysen und √ľberwachen die Lebensmittelhygiene in Verpflegungs- und Betreuungseinrichtungen.
  • Sie erstellen fachliche Gutachten und Bewertungen.
  • Sie bilden das Ihnen unterstellte Fachpersonal aus und weiter.
  • Sie √ľbernehmen Managementaufgaben im Sanit√§tsdienst der Bundeswehr auf der Grundlage der im Studium und in verschiedenen Fachaufgaben erworbenen Kenntnisse.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie erhalten als angehende Offizierin bzw. angehender Offizier (m/w/d) eine exzellente milit√§rische Ausbildung.
  • Sie absolvieren ein pharmazeutisches Studium an einer zivilen Universit√§t.
  • Sie erhalten durch das anspruchsvolle Studium ein umfangreichen Wissen im naturwissenschaftlichen Bereich.
  • Sie helfen mit Ihrer Arbeit die Einsatzbereitschaft der Soldatinnen und Soldaten zu gew√§hrleisten.
  • Sie nehmen in den Semesterferien an milit√§rischen Ausbildungen (u.a. Schie√ütraining) teil.
  • Sie sind finanziell abgesichert, denn w√§hrend Ihres Studiums erhalten Sie volles, Ihrem Dienstgrad entsprechendes Gehalt.
  • Sie werden f√ľr die Dauer des Studiums vom milit√§rischen Dienst freigestellt.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die allgemeine Hochschulreife.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit betr√§gt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn 17 Jahre.
Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausf√ľhrliches Beratungsgespr√§ch.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu sch√ľtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits f√ľr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die f√ľr Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie k√∂nnen selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen m√∂chten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.

Speichern Abbrechen Datenschutzerklärung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden