Beton und Stahlbetonbauer auf einer Baustelle
zivil

Beton- und Stahlbetonbauerin / Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d)

Zivile Berufsausbildung

Als Beton- und Stahlbetonbauerin bzw. Beton- und Stahlbetonbauer stellen Sie Bauteile fĂŒr GebĂ€ude, Schalungen und Bewehrungen her und montieren diese. DarĂŒber hinaus sanieren Sie feuchte oder beschĂ€digte BetonwĂ€nde, -decken, -pfeiler oder -trĂ€ger.

Sie stellen Betonmischungen selbst her oder verarbeiten den angelieferten Betonn unter anderem zu Hallen und BrĂŒcken.

Ihre Ausbildung absolvieren Sie im dualen System - in modernen BetriebsstÀtten der Bundeswehr und in der Berufsschule. Dabei werden Sie von Anfang an in spannende Projekte eingebunden.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat ĂŒber 200 Standorte und im besten Fall können Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt fĂŒr diese Ausbildung liegt zwischen 833,- € im ersten und 955,- € netto im vierten Lehrjahr.

GehaltsĂŒbersicht anzeigen

Die Laufbahnen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet bei Beamtinnen und Beamten zwischen folgenden zivilen TĂ€tigkeitsebenen, genannt „Laufbahnen“. Infos zu Laufbahnen

Ihre Ausbildung zur Beton- und Stahlbetonbauerin / zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d)

  • Sie werden von professionellen Ausbilderinnen und Ausbildern fachkundig in Ihr Berufs- oder TĂ€tigkeitsfeld eingefĂŒhrt.
  • Sie lernen, die Werkzeuge, BaugerĂ€te und -maschinen und deren Handhabung kennen.
  • Sie werden geschult, Zeichnungen, Skizzen und VerlegeplĂ€ne zu lesen und anzufertigen.
  • Sie lernen, Baukörper aus Steinen, Mörtel und Betonmischungen, Schalungen, Bewehrungen, Wandputz und Estrich herzustellen und zu verarbeiten.
  • Sie bauen Fertigteile fĂŒr GebĂ€ude ein, zum Beispiel Treppen und Fassadenelemente.
  • Sie stellen Bewehrungen aus Betonstabstahl und Betonstahlmatten her.
  • Sie bearbeiten BetonoberflĂ€chen nach gestalterischen Gesichtspunkten.
  • Sie bauen DĂ€mmstoffe fĂŒr den WĂ€rme-, KĂ€lte-, Schall- und Brandschutz ein.
  • Sie erstellen Schalungen aus Holz und Holzbauteile.
  • Sie erlernen, wie Baugruben und GrĂ€ben eingerichtet, gesichert und gerĂ€umt werden.
  • Sie wissen, wie Bau- und Bauhilfsstoffe korrekt gelagert werden.
  • Sie verlegen Ver- und Entsorgungsleitungen und schließen diese an.
  • Sie errichten BaugerĂŒste.

Was fĂŒr Sie zĂ€hlt

  • Sie absolvieren Ihre Ausbildung bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen VerhĂ€ltnissen.
  • Sie erlernen mit der Qualifizierung zur Beton- und Stahlbetonbauerion bzw. zum Beton- und Stahlbetonbauer einen sicheren Beruf.
  • Sie werden von kompetenten Ausbilderinnen und Ausbildern begleitet, die fĂŒr Ihren optimalen Berufsstart sorgen.
  • Sie bauen im Verlauf Ihrer Ausbildung Ihr theoretisches und praktisches Fachwissen kontinuierlich aus.
  • Sie schließen Ihre Ausbildung mit einer AbschlussprĂŒfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.
  • Sie können bei entsprechender Eignung und Leistung im Anschluss an Ihre erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in ein ArbeitsverhĂ€ltnis, Beamten- oder SoldatenverhĂ€ltnis ĂŒbernommen werden.

Was fĂŒr uns zĂ€hlt

  • Sie haben einen mindestens befriedigenden Hauptschulabschluss.
  • Sie haben gute Leistungen in den HauptfĂ€chern Deutsch und Mathematik sowie in den FĂ€chern Technik und Physik.
  • Sie sind handwerklich geschickt und verfĂŒgen ĂŒber technisches VerstĂ€ndnis.
  • Sie bringen Engagement und Lernbereitschaft fĂŒr den gewĂ€hlten Beruf mit.
  • Sie arbeiten gewissenhaft und gerne im Team.

Kontakt & Wissenswertes

Derzeit wird diese Ausbildung nicht ausgeschrieben. Unter den mehr als 50 zivilen Ausbildungsberufen, die es bei der Bundeswehr gibt, ist bestimmt auch etwas fĂŒr Sie dabei. Unsere Karriereberaterinnen und Karriereberater helfen Ihnen gern dabei, eine passende Ausbildung zu finden.

Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Sie möchten sich vor Ihrer Bewerbung ĂŒber Ihre beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr informieren? Unsere Karriereberaterinnen & Karriereberater unterstĂŒtzen Sie gerne.

BeratungsgesprÀch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu schĂŒtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits fĂŒr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die fĂŒr Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.

Speichern Abbrechen DatenschutzerklÀrung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden