Mann schaut auf einen Monitor
zivil Bundesweit

Fachinformatikerin / Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung

Zivile Berufsausbildung

Als Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung beherrschen Sie die Entwicklung von Software und Anwendungen für die Bundeswehr. Dabei decken Sie ein breites Feld ab – von kaufmännischen Programmen bis hin zu Web-Content-Management-Systemen. Sie erstellen individuelle Software neu oder testen bestehende Anwendungen, passen diese an und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Außerdem übernehmen Sie Aufgaben in der Projektplanung und -kontrolle. Darüber hinaus beheben Sie Fehler mithilfe von Experten- und Diagnosesystemen und beraten bzw. schulen die Anwenderinnen und Anwender. In Ihrer Ausbildung lernen Sie Schritt für Schritt, Programmiersprachen und Werkzeuge einzusetzen und dieser verantwortungsvollen Position gerecht zu werden.

Engagierte professionelle Ausbilderinnen und Ausbilder der Bundeswehr begleiten Sie während Ihrer Ausbildung im dualen System – in modernen Ausbildungsstätten der Bundeswehr und in der Berufsschule.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat über 200 Standorte und im besten Fall können Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt für diese Ausbildung liegt zwischen 1.068,- € im ersten und 1.227,- € brutto im vierten Lehrjahr.

Gehaltsübersicht anzeigen

Die Laufbahnen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet bei Beamtinnen und Beamten zwischen folgenden zivilen Tätigkeitsebenen, genannt „Laufbahnen“. Infos zu Laufbahnen

Ihre Ausbildung zum Fachinformatikerin / Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung

  • Sie erlernen, wie Sie Betriebssysteme und deren Anwendungsbereiche unterscheiden und was Sie beim Anpassen, Konfigurieren und Testen von Systemen beachten müssen.
  • Sie werden darin ausgebildet, die Programmierlogik und -methoden anzuwenden.
  • Sie beraten Kundinnen und Kunden und erarbeiten Anwendungslösungen für deren Zwecke.
  • Sie lernen, wie Ergebnisse der Betriebsabrechnung für Controllingzwecke ausgewertet werden.
  • Sie können Netzwerkarchitekturen voneinander unterscheiden und wissen, welche Programmiersprachen wofür geeignet sind und wie sie anzuwenden sind.
  • Sie erlernen, die Auswirkungen des eigenen Kommunikations- und Informationsverhaltens in beruflichen Kontexten zu erkennen und verantwortungsvoll mit digitalen Medien umzugehen.

Was für Sie zählt

  • Sie absolvieren Ihre Ausbildung bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie sichern sich mit der fundierten Qualifizierung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker hervorragende Berufsperspektiven in einer Zukunftsbranche.
  • Sie werden von kompetenten Ausbilderinnen und Ausbildern begleitet, die für Ihren optimalen Berufsstart sorgen.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie schließen Ihre Ausbildung mit einer Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.
  • Sie können bei entsprechender Eignung und Leistung im Anschluss an Ihre erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in ein Arbeitsverhältnis, Beamten- oder Soldatenverhältnis übernommen werden.

Was für uns zählt

  • Sie haben einen mindestens befriedigenden Hauptschulabschluss.
  • Sie haben gute Leistungen in den Hauptfächern Deutsch und Mathematik sowie im Fach Physik.
  • Sie sind handwerklich geschickt und verfügen über technisches Verständnis.
  • Sie arbeiten gewissenhaft und gerne im Team.

Kontakt & Wissenswertes

Derzeit wird dieser Ausbildungsgang nicht angeboten.

Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Sie möchten sich vor Ihrer Bewerbung über Ihre beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr informieren? Unsere Karriereberaterinnen & Karriereberater unterstützen Sie gerne.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Speichern Abbrechen Datenschutzerklärung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden