Fluglotse im Terminal
militärisch Bundesweit

Fluglotsin / Fluglotse (m/w/d)

in der Laufbahn der Offizierinnen und Offiziere

Als Fluglotsin bzw. Fluglotse haben Sie zwei maßgebliche Aufgabenfelder. Zum einen steuern Sie als Flugplatzkontrolloffizier (m/w/d) den ein- und ausfliegenden Flugverkehr Ihres Flugplatzes, legen die Reihenfolgen zu An- und Abflugverfahren fest, geben Verkehrsinformationen und verhindern so Zusammenstöße zwischen Luftfahrzeugen sowie Fahrzeugen auf dem Flugplatz.

Au√üerdem leiten Sie als Anflugkontrolloffizier (m/w/d) die Pilotinnen und Piloten der Luftfahrzeuge mittels Radar f√ľr den sicheren An- und Abflug an. Damit √ľbernehmen Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe, denn Sie sichern mit Ihrem Handeln Personal als auch Material.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat √ľber 200 Standorte und im besten Fall k√∂nnen Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt f√ľr diesen Beruf in der Laufbahn der Offiziere liegt zwischen 2.046,- ‚ā¨ und 3.385,- ‚ā¨ netto.

Gehalts√ľbersicht anzeigen

Die Tätigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen Tätigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

Ihre Aufgaben als Fluglotsin / Fluglotse (m/w/d)

  • Sie lernen den operativ-taktischen Betrieb Ihres Flugbereichs kennen.
  • Sie absolvieren eine herausfordernde Ausbildung, zun√§chst gest√ľtzt durch moderne Simulationsanlagen, sp√§ter an Ihrem zuk√ľnftigen Arbeitsplatz als Flugplatz- und Anflugkontrolloffizier (m/w/d).
  • Sie arbeiten eng mit internen und externen Flugsicherungsstellen zusammen und koordinieren die Reihenfolge des Flugverkehrs.
  • Sie erteilen Freigaben f√ľr Starts und Landungen von Luftfahrzeugen und legen die An- und Abflugroute fest.
  • Sie koordinieren am Boden die Bewegungen von Luft- und Kraftfahrzeugen und geben Freigaben zum Befahren besonderer Bereiche des Flugplatzes.
  • Sie sorgen mit Hilfe des Radars f√ľr die vorgegebenen Abst√§nde zwischen den Luftfahrzeugen und weisen Pilotinnen und Piloten auf zivilen Flugverkehr hin.
  • Sie bilden im sp√§teren Verlauf Ihrer T√§tigkeit selbst junge Fluglotsen aus.
  • Sie werden gegebenenfalls als Vorgesetzte bzw.¬† Vorgesetzter mehr Verantwortung √ľbernehmen, indem Sie die Leistungsf√§higkeit der Flugsicherung Ihres Flugplatzes bewerten.
  • Sie setzen die Flugsicherungskr√§fte an Ihrem Flugplatz ein und stellen dadurch die bestm√∂gliche Einsatzbereitschaft der Flugsicherung sicher.
  • Sie √ľberwachen die T√§tigkeiten des Bodenpersonals (z.B. Feuerwehr, Sanit√§ter etc.) auf Einhalten von Befehlen, Vorschriften, Anweisungen und Verfahren auf dem Flugplatz.
  • Sie √ľbernehmen als Ausbilderin bzw. Ausbilder die fachliche Aus- und Weiterbildung sowie die taktische Einsatzausbildung der Fluglotsinnen und Fluglotsen Ihrer Einheit.
  • Sie √ľberpr√ľfen An- und Abflugverfahren und erstellen neue Verfahren.
  • Sie arbeiten ggf. in √Ąmtern als Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter in unterschiedlichen fachlichen Aufgabenbereichen und gestalten zuk√ľnftige Entwicklungen mit.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie erhalten als angehende Offizierin bzw. als angehender Offizier (m/w/d) eine exzellente milit√§rische Ausbildung und steigern Ihre k√∂rperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Sie k√∂nnen bei vorhandener Fachhochschulreife (oder vergleichbar) ein Bachelor- oder Masterstudium an einer unserer beiden Universit√§ten absolvieren.
  • Sie √ľbernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe in F√ľhrungsposition im nationalen und internationalen Umfeld.
  • Sie k√∂nnen Ihre eigenen Potenziale einsetzen und entwickeln.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie besitzen mindestens einen Realschulabschluss oder vergleichbar f√ľr eine Verwendung ohne Studium oder die Fachhochschulreife bzw. einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand f√ľr eine Verwendung mit Studium.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit betr√§gt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn 13 Jahre.
Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausf√ľhrliches Beratungsgespr√§ch.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu sch√ľtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits f√ľr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die f√ľr Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie k√∂nnen selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen m√∂chten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.

Speichern Abbrechen Datenschutzerklärung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden