Mach, was wirklich zählt.

Entwickle mit uns die Bundeswehr der Zukunft:

als IT-Soldat (m/w)

Wie ziehst du eine Firewall um ein Feldlager?

Unsere Projekte

Vernetzung eines Gefechtsstandes.

Ein Soldat sitzt im Fahrzeug und prüft Systemfunktionen

Maik Dams, Stabsgefreiter und IT-Soldat

Foto: © Bundeswehr / Bundeswehr

Stabsgefreiter Maik Dams ist IT-Soldat im Deutschen Heer. Seine Aufgaben: Gefechtsstände bei Übungen und im Einsatz aufbauen, vernetzen und betreiben. Für Fehler ist dabei kein Platz. Denn neben der Technik ist Stabsgefreiter Maik Dams auch dafür zuständig, die Positionen seiner Kameradinnen und Kameraden im Gelände aufzunehmen, zu überwachen und weiterzumelden. Seinen spannendsten Einsatz hatte er bei seinem Auslandseinsatz im Kosovo. Seine Zeit als Gefechtsstandfunker im Tactical Operations Center hat den IT-Soldaten geprägt.

„Hier habe ich gelernt, in Stresssituationen ruhig zu bleiben und
Verantwortung zu übernehmen.“ Stabsgefreiter Maik Dams, IT-Soldat

Ihre Entwicklung

Karriere als IT-Soldat (m/w)

Stabsgefreiter Maik Dams begann seine Bundeswehrkarriere mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Schreiner. Nach seiner Grundausbildung entschied sich der heutige IT-Soldat für die Verwendung als Militärischer Kraftfahrer im Aufgabenbereich IT – ein Beruf mit vielen Angeboten zur Weiterqualifizierung. Interne Ausbildungsmaßnahmen haben ihn dabei auf seine Aufgaben optimal vorbereitet. Zusätzlich dazu konnte er bei der Bundeswehr auch seine Führerscheine zum Militärischen Kraftfahrer und eine Sanitätsausbildung absolvieren. Damit ist er fit für den Einsatz und für seine Zukunft.

Ihre Möglichkeiten

An Grenzen gehen. Weiterkommen.

Zwei  Soldaten verkabeln ein Datennetz

Maik Dams, Stabsgefreiter und IT-Soldat

Foto: © Bundeswehr / Bundeswehr

Moderne Technik und Infrastruktur vom Gefechtsstand im Feld bis zum Radpanzer Boxer: installieren und bedienen, arbeiten im Team und Verantwortung übernehmen. Welche Herausforderung wird Sie weiterbringen?