Konstruktionsmechaniker bei der Arbeit
zivil
2 Bundesländer
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Sachsen-Anhalt

Konstruktionsmechanikerin / Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Zivile Berufsausbildung

Als Konstruktionsmechanikerin bzw. -mechaniker stellen Sie Aufz√ľge, Kr√§ne, Br√ľcken, Schiffe und Hallen und noch viele andere technische Metallbaukonstruktionen her. Zur Metallverarbeitung eignen Sie sich in Ihrer Ausbildung eine Vielzahl verschiedener Fertigkeiten an: Sie schneiden Metall, formen Bleche, verschrauben Bauteile, schwei√üen Konstruktionen und Baugruppen.

Sie erlernen Ihr traditionsreiches Handwerk in einem anerkannten Ausbildungsberuf im dualen System - in modernen Betriebsstätten der Bundeswehr und in der Berufsschule.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat √ľber 200 Standorte und im besten Fall k√∂nnen Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt f√ľr diese Ausbildung liegt zwischen 833,- ‚ā¨ im ersten und 955,- ‚ā¨ netto im vierten Lehrjahr.

Gehalts√ľbersicht anzeigen

Die Laufbahnen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet bei Beamtinnen und Beamten zwischen folgenden zivilen T√§tigkeitsebenen, genannt ‚ÄěLaufbahnen‚Äú. Infos zu Laufbahnen

Ihre Ausbildung zur Konstruktionsmechanikerin / zum Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

  • Sie lernen Konstruktionszeichnungen und St√ľcklisten zu lesen sowie damit Metallbaukonstruktionen jeglicher Art zu fertigen und instandzuhalten.
  • Sie eignen sich Verfahren zur Be- und Verarbeitung von Blech- oder Metallbauteilen an.
  • Sie qualifizieren sich, um Bauteile oder Baugruppen aus Metall zu schwei√üen.
  • Sie schneiden Stahltr√§ger und Bleche genau nach Ma√ü, kanten sie ab oder biegen sie.
  • Sie bringen Bohrungen an Konstruktionsteilen an, um Teile sp√§ter verschrauben zu k√∂nnen.
  • Sie montieren auf Baustellen Einzelteile oder vorgefertigte Baugruppen, richten sie aus und verschwei√üen sie.
  • Sie √ľbergeben fertige Konstruktionen und Systeme an Kundinnen und Kunden und erl√§utern vor Ort die Bedienung. Sie erkl√§ren auftragsspezifische Besonderheiten und geben Sicherheitshinweise.
  • Sie √ľbernehmen Wartungs- und Instandsetzungsaufgaben. Sie √ľberpr√ľfen beispielsweise elektrotechnische Komponenten der Steuerungstechnik an F√∂rderanlagen.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie absolvieren Ihre Ausbildung bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verh√§ltnissen.
  • Sie erlernen mit der Qualifizierung zur Konstruktionsmechanikerin bzw. zum Konstruktionsmechaniker einen sicheren Beruf.
  • Sie werden von kompetenten Ausbilderinnen und Ausbildern begleitet, die f√ľr Ihren optimalen Berufsstart sorgen.
  • Sie bauen im Verlauf Ihrer Ausbildung Ihr Fachwissen im metallverarbeitenden Gewerbe kontinuierlich aus.
  • Sie schlie√üen Ihre Ausbildung mit einer Abschlusspr√ľfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.
  • Sie k√∂nnen bei entsprechender Eignung und Leistung im Anschluss an Ihre erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in ein Arbeitsverh√§ltnis, Beamten- oder Soldatenverh√§ltnis √ľbernommen werden.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie haben einen mindestens befriedigenden Hauptschulabschluss.
  • Sie haben gute Leistungen in den Hauptf√§chern Deutsch und Mathematik sowie in den F√§chern Chemie und Physik.
  • Sie sind handwerklich geschickt und verf√ľgen √ľber technisches Verst√§ndnis.
  • Sie bringen Engagement und Lernbereitschaft f√ľr den gew√§hlten Beruf mit.
  • Sie sind verantwortungsbewusst und konzentrationsf√§hig.
  • Sie arbeiten gewissenhaft und gerne im Team.

Kontakt & Wissenswertes

Sie können Ihre Ausbildung an folgenden Orten beginnen:

  • in Mecklenburg-Vorpommern (Neubrandenburg, Torgelow)
  • in Sachen-Anhalt (Klietz)
Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Sie m√∂chten sich vor Ihrer Bewerbung √ľber Ihre beruflichen M√∂glichkeiten bei der Bundeswehr informieren? Unsere Karriereberaterinnen & Karriereberater unterst√ľtzen Sie gerne.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu sch√ľtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits f√ľr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die f√ľr Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie k√∂nnen selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen m√∂chten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.

Speichern Abbrechen Datenschutzerklärung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden