Frau und Mann an einem Schreibtisch
militärisch Bundesweit

Personalmanagerin / Personalmanager (m/w/d)

in der Laufbahn der Offizierinnen und Offiziere

Sie bearbeiten Personalangelegenheiten der Streitkr√§fte, f√∂rdern Karrieren, ermitteln Personalbedarfe und entwickeln Konzepte der Personalarbeit. Sie formulieren Beurteilungen und beraten Vorgesetzte (m/w/d) bei der Personalentwicklung und -f√∂rderung. Zudem arbeiten Sie an √∂ffentlichkeitswirksamen Ma√ünahmen f√ľr das Arbeitgebermarketing und unterst√ľtzen Soldatinnen und Soldaten in Berufsfragen.

Als Personalmanagerin bzw. Personalmanager beurteilen Sie soldatische Leistungen, liefern Impulse f√ľr das Personalmanagement der Bundeswehr und unterst√ľtzen Soldatinnen und Soldaten beim √úbergang in das zivile Berufsleben nach der Dienstzeit.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat √ľber 200 Standorte und im besten Fall k√∂nnen Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt f√ľr diesen Beruf in der Laufbahn der Offiziere liegt zwischen 2.046,- ‚ā¨ und 3.385,- ‚ā¨ netto.

Gehalts√ľbersicht anzeigen

Die Tätigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen Tätigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

Ihre Aufgaben als Personalmanagerin / Personalmanager (m/w/d)

  • Sie bearbeiten Ma√ünahmen und Aufgaben des milit√§rischen Personalmanagements, der Inneren F√ľhrung, inneren Lage und des Rechts einschlie√ülich des Wehrrechts.
  • Sie sind zust√§ndig f√ľr die Bearbeitung von Vorg√§ngen bez√ľglich der Auszeichnung mit Orden und Ehrenzeichen sowie Bestpreisen und leistungsbezogener Besoldung.
  • Sie wirken mit bei der Er-, Be- und √úberarbeitung von Vorschriften, Weisungen und Richtlinien f√ľr die milit√§rische Personalf√ľhrung auf der ministeriellen Ebene bzw. der unmittelbar nachgeordneten Ebene der h√∂heren Kommandobeh√∂rden.
  • Sie arbeiten bei der Ausbildung von Vertrauenspersonen mit.
  • Sie k√∂nnen im Bereich des Personal- und Jugendmarketings t√§tig werden.
  • Sie beraten Dienststellenleiterinnen oder Dienststellenleiter sowie truppendienstliche Vorgesetzte (m/w/d) in allen Fragen des Beurteilungswesens.
  • Sie bearbeiten Angelegenheiten des Zulagenwesens.
  • Sie √ľbernehmen Aufgaben zur Personalauswahl, Personalentwicklung, Personalf√∂rderung und Personalbindung.
  • Sie arbeiten sowohl mit internen Stellen wie Karriereberatung und Berufsf√∂rderungsdienst sowie mit der Bundesagentur f√ľr Arbeit oder externen Personaldienstleistern.
  • Sie sind zust√§ndig f√ľr die Informationsarbeit in Personalangelegenheiten.
  • Sie beraten Vorgesetzte (m/w/d) und im unterstellten Bereich t√§tige Soldatinnen und Soldaten.
  • Sie √ľben die fachliche Dienstaufsicht √ľber alle unterstellten Dienststellen f√ľr das milit√§rische Personalmanagement aus.
  • Sie bearbeiten Personalangelegenheiten wie Versetzungen, Dienstpostenwechsel, Antr√§ge in Laufbahnangelegenheiten als auch zur Beendigung von Wehrdienstverh√§ltnissen.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie erhalten als angehende Offizierin bzw. als angehender Offizier (m/w/d) eine exzellente milit√§rische Ausbildung und steigern Ihre k√∂rperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Sie absolvieren ein Bachelor- oder Masterstudium an einer unserer beiden Universit√§ten.
  • Sie √ľbernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe in F√ľhrungsposition im nationalen und internationalen Umfeld.
  • Sie k√∂nnen Ihre eigenen Potenziale einsetzen und entwickeln.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie besitzen mindestens die Fachhochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin oder Soldat auf Zeit betr√§gt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn 13 Jahre.
Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausf√ľhrliches Beratungsgespr√§ch.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu sch√ľtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits f√ľr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die f√ľr Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie k√∂nnen selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen m√∂chten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.

Speichern Abbrechen Datenschutzerklärung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden