Techniker prüft Ölstand
zivil

Schiffsmechanikerin / Schiffsmechaniker (m/w/d)

im mittleren technischen Dienst

Als Schiffsmechanikerin bzw. Schiffsmechaniker bedienen Sie die technischen Anlagen und Maschinen an Bord eines Schiffes oder Bootes und halten diese instand. Zudem übernehmen Sie Dienstschichten im Maschinenraum.

Sie führen Tätigkeiten durch, die Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit erfordern. Sie bedienen beispielsweise die Ladeeinrichtungen sowie die Einrichtungen zum Los- und Festmachen des Schiffes. Während der Fahrt überwachen Sie die sichere Verstauung der Ladung. Darüber hinaus kontrollieren Sie die Sicherheitseinrichtungen an Bord und halten die Rettungsgeräte betriebsbereit.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat über 200 Standorte und im besten Fall können Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das Monatsgehalt für diese Tätigkeit liegt je nach Ihrer persönlichen Lebenssituation zwischen ca. 2212,- € und 3488,- € netto.

Gehaltsübersicht anzeigen

Die Laufbahnen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet bei Beamtinnen und Beamten zwischen folgenden zivilen Tätigkeitsebenen, genannt „Laufbahnen“. Infos zu Laufbahnen

Ihre Aufgaben als Schiffsmechanikerin / als Schiffsmechaniker (m/w/d)

  • Sie arbeiten auf Schiffen und Booten der Marine.
  • Sie erlernen, wie man im Schichtdienst in der Schiffbetriebsführung an Deck und im Maschinenraum arbeitet.
  • Sie lernen Sicherheitsrisiken einzuschätzen und zu dokumentieren.
  • Sie werden in der Metallbearbeitung z.B. an Blechen, Rohren und Profilen aus Eisen- und Nichteisenmetallen ausgebildet.
  • Sie werden geschult, Brandabwehr- und Rettungseinrichtungen im Schiffsbetrieb zu handhaben und betriebsbereit zu halten.
  • Sie helfen bei der Be- und Umladung des Schiffes.
  • Sie bedienen technische Anlagen an Bord eines Schiffes und führen technische Prüfungen der Laderäume, Ladetanks und Decks durch.
  • Sie warten Maschinen und Geräte und führen Reparaturen an Deck durch.

Was für Sie zählt

  • Sie bedienen, warten, pflegen und setzen alle Teile der Ausrüstung des Schleppgeschirrs, der Maschinenanlage und weiterer Einrichtungen instand.
  • Sie bedienen die seemännischen Einrichtungen und überwachen deren Funktionstätigkeit.
  • Sie arbeiten an der allgemeinen Schiffspflege mit.
  • Sie nehmen am Wachdienst im Hafen und im Seebetrieb teil.
  • Sie arbeiten am Boots- und Schiffssicherungsdienst mit.
  • Sie überprüfen die Funktionstätigkeit der sanitären Anlagen und Einrichtungen.
  • Sie arbeiten bei Aufwartediensten mit.
  • Sie bedienen die Übernahme und Abgabeeinrichtungen für Betriebsstoffe, Frisch- und Ballastwasser.
  • Die ausgeschriebene Stelle ist nicht teilzeitfähig.
  • Die zu besetzende Stelle ist für Telearbeit nicht geeignet.
  • Sie erwartet ein attraktives Gehalt, bemessen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Eine Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 6 TVöD. Neben dem tariflichen Entgelt wird eine maritime Zulage sowie eine Personalgewinnungsprämie gezahlt.
  • Sie arbeiten bei einem anerkannten und familienfreundlichen Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie bewerben sich rechtzeitig bis zum 31. März 2024 für eine Einstellung ab April 2024.

Was für uns zählt

  • Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Schiffsmechaniker/Schiffsmechanikerin (m/w/d) oder haben diese im Rahmen einer verwaltungseigenen Prüfung erworben.
  • Sie haben eine gültige Seediensttauglichkeit für den Decks- und Maschinendienst.
  • Sie besitzen folgende Befähigungsnachweise: Einführungs- und Sicherheitsgrundausbildung für alle Seeleute, Rettungsbootsmann für Überlebensfahrzeuge und Bereitschaftsboote, sowie fortschrittliche Brandbekämpfung.
  • Sie verfügen über die Tauglichkeit zum Tragen von Atemschutzgerät (Untersuchung nach ArbMedVV A4. 1.1)
  • Sie treten für die freiheitlich demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes ein.
  • Sie stimmen zu, an einer gesundheitlichen Eignungsfeststellung und einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung Bund teilzunehmen.

Kontakt & Wissenswertes

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das:
Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Wilhelmshaven
Frau Feurer-Munderloh
Rheinstraße 53
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421/4838-3617

Beratungsgespräch

Sie möchten sich vor Ihrer Bewerbung über Ihre beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr informieren? Unsere Karriereberaterinnen & Karriereberater unterstützen Sie gerne.

Beratungsgespräch vereinbaren


Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um die Reichweite und Attraktivität unseres Online-Angebots zu messen. Das sind Cookies, die für Statistikzwecke gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese zulassen möchten. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Speichern Abbrechen Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden Datenschutzerklärung Alle Cookies ablehnen