Soldaten im Wald
militärisch
6 Bundesländer
  • Nordrhein-Westfalen
  • Th√ľringen
  • Sachsen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Bayern

Soldatin / Soldat (m/w/d) der Panzergrenadiertruppe

Als Angeh√∂rige bzw. als Angeh√∂riger (m/w/d) der Panzergrenadiertruppe sind Sie der Allesk√∂nner der Bodentruppen. Mit Ihrer hohen Einsatzbereitschaft und Ihrer k√∂rperlichen Fitness k√§mpfen Sie und sichern Objekte, Menschen und Ger√§t im Gel√§nde. F√ľr Ihre vielseitigen Aufgaben im infanteristischen Kampf werden Sie optimal ausgebildet, um auch auf die schwierigsten Situationen gut vorbereitet zu sein. Nach der grundlegenden milit√§rischen Ausbildung schlie√üt sich dazu eine fachliche Ausrichtung an, die die besonderen Anforderungen und Vorgehensweisen der Panzergrenadiertruppe ber√ľcksichtigt. Als Teamleitung einer Panzergrenadiertruppe bilden Sie den Nachwuchs aus und bereiten Ihre jungen Kameradinnen und Kameraden so optimal auf Gefechtshandlungen vor und beurteilen diese.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat √ľber 200 Standorte und im besten Fall k√∂nnen Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt in dieser Verwendung liegt je nach Laufbahn und pers√∂nlichen Verh√§ltnissen zwischen 2.045 ,- ‚ā¨ und 3.474,- ‚ā¨ netto.

Gehalts√ľbersicht anzeigen

Die Tätigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen Tätigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

  • Feldwebel
  • Mannschaften

Ihre Aufgaben als Panzergrenadier (m/w/d)

  • Sie k√∂nnen in verschiedenen Funktionen in der Panzergrenadiertruppe eingesetzt werden.
  • Sie sind Kommandantin bzw. Kommandant des Sch√ľtzenpanzers ‚ÄěPuma‚Äú oder ‚ÄěMarder‚Äú.
  • Sie leiten einen Sch√ľtzentrupp oder eine Gruppe der Aufkl√§rungs- und Verbindungseinheit.
  • Sie k√§mpfen in den unterschiedlichen Operationsarten wie Angriff, Verteidigung und Verz√∂gerung in Landoperationen.
  • Sie f√ľhren ein kleines Team der Panzergrenadiereinheit im Inland und im Einsatz. Dieses Team bilden Sie auch aus.
  • Sie k√§mpfen im Einsatz innerhalb der Panzergrenadiergruppe von einem Sch√ľtzenpanzer ‚ÄěPuma‚Äú oder ‚ÄěMarder‚Äú aus oder abgesessen, d.h. Sie k√§mpfen am Boden weiter.
  • Sie f√ľhren einen Panzervernichtungstrupp, welcher Feindpanzer im Nahbereich mit Waffen bek√§mpft.
  • Sie setzen im Auftrag der Kompaniechefin oder des Kompaniechefs Funknachrichten als sogenannte F√ľhrungsgehilfin bzw. sogenannter F√ľhrungsgehilfe ab.
  • Sie werden als Ausbilderin bzw. Ausbilder in der Grundausbildung und in der einsatzorientierten Aufbau- und Verwendungsausbildung eingesetzt.
  • Sie dienen als Ausbilderin bzw. Ausbilder an Ausbildungseinrichtungen.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verh√§ltnissen.
  • Sie k√∂nnen Ihr technisches Verst√§ndnis sinnvoll einsetzen.
  • Sie sind in einem spannenden und herausfordernden Aufgabenbereich t√§tig.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie √ľbernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe in einer F√ľhrungsposition.
  • Sie erhalten eine exzellente milit√§rische Ausbildung und steigern Ihre k√∂rperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die Hauptschule und eine Berufsausbildung oder die Realschule erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit betr√§gt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn in der Regel 8 bis 13 Jahre.

Ihre Aufgaben als Soldatin / Soldat (m/w/d) der Panzergrenadiertruppe

  • Sie lernen den Aufbau und sicheren Gebrauch von Handwaffen der Panzergrenadiertruppe.
  • Sie bedienen sicher die optischen Sichtmittel zur Erkennung von Bedrohungen und gegnerischen Kr√§ften.
  • Sie eignen sich die Einsatz- und F√ľhrungsausstattung des Einzelsch√ľtzen ‚ÄěInfanterist der Zukunft‚Äú und das F√ľhrungsmittel ‚ÄěF√ľhrungs- und Informationssystem Heer‚Äú an.
  • Sie k√§mpfen innerhalb der Panzergrenadiertruppe entweder auf einem Fahrzeug (‚Äěaufgesessen‚Äú) oder zu Fu√ü (‚Äěabgesessen‚Äú) in allen Operationsarten.
  • Sie nehmen an besonderen Gefechtshandlungen und Landoperationen mit Handwaffen teil, sowohl teilstreitkr√§fte√ľbergreifend als auch multinational.
  • Sie f√ľhren im Gefecht nach Weisung der Truppf√ľhrung eigenverantwortlich den Feuerkampf mit Ihren Handwaffen.
  • Sie setzen mit Bildverst√§rker und W√§rmebildger√§t besondere optische Sichtmittel ein.
  • Sie setzen ‚Äěabgesessen‚Äú unterschiedliche Kampf- und Signalmittel ein.
  • Sie unterst√ľtzen den technischen Dienst an Waffen und Ger√§t Ihrer Teileinheit.
  • Sie k√∂nnen neben Ihrer origin√§ren Aufgabe auch als Kraftfahrer, Richtsch√ľtze, Truppf√ľhrer sowie Scharfsch√ľtze (m/w/d) eingesetzt werden.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verh√§ltnissen.
  • Sie k√∂nnen sich in verantwortungsvoller Rolle umfassend weiter entwickeln.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie erhalten eine fundierte milit√§rische Ausbildung und steigern Ihre k√∂rperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben die Vollzeitschulpflicht erf√ľllt.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Ihre Dienstzeit betr√§gt in dieser Laufbahn als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit 2 bis 12 Jahre oder als freiwillig Wehrdienstleistende bzw. Wehrdienstleistender 7 bis 23 Monate.
Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausf√ľhrliches Beratungsgespr√§ch.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu sch√ľtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits f√ľr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die f√ľr Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie k√∂nnen selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen m√∂chten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.

Speichern Abbrechen Datenschutzerklärung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden