Soldaten mit Fernglas und Maschinengewehr schauen aus der Luke eines Panzers.
militärisch
7 Bundesländer
  • Nordrhein-Westfalen
  • Thüringen
  • Sachsen-Anhalt
  • Niedersachsen
  • Saarland
  • Baden-Württemberg
  • Bayern

Soldatin / Soldat (m/w/d) der Panzertruppe

Als Teil der Besatzung des Kampfpanzers Leopard 2 oder bspw. des Schützenpanzers Puma übernehmen Sie große Verantwortung. Sie bekämpfen durch den Einsatz der Bordwaffen gegnerische Ziele wirkungsvoll und wehren auch Gefahren aus der Luft ab. In einem herausfordernden Tätigkeitsfeld bestechen Sie durch sichere Handhabung technischer Systeme und hervorragende Kenntnis der modernen Waffensysteme. Sie sorgen für die Gefechtsfähigkeit des Fahrzeugs und die Funktionstüchtigkeit der Bordwaffen. Sie bedienen an Bord der Gefechtsfahrzeuge die Bordkanone und das Maschinengewehr. Im Gefecht beseitigen Sie auftretende Störungen. Mit Ihrer Reaktionsschnelligkeit und Präzision tragen Sie in besonderer Weise zum Einsatzerfolg der Panzertruppen bei.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat über 200 Standorte und im besten Fall können Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das Monatsgehalt für diese Tätigkeit liegt je nach Laufbahn und Ihrer persönlichen Lebenssituation zwischen ca. 2.045 ,- € und 3.474,- € netto.

Gehaltsübersicht anzeigen

Die Tätigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen Tätigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

  • Feldwebel
  • Mannschaften

Ihre Aufgaben als Teamleitung (m/w/d) Panzertruppe

  • Sie sind Kommandantin bzw. Kommandant des Kampfpanzers „Leopard 2“. In dieser Funktion sind Sie als Ausbilderin bzw. Ausbilder der kleinen Kampfgemeinschaft im Grundbetrieb und im Einsatz tätig.
  • Sie unterstützen die Kompaniechefin bzw. den Kompaniechef als seine Führungsgehilfin bzw. sein Führungsgehilfe.
  • Sie sind für die Materialerhaltung und die Einsatzbereitschaft des von Ihnen übernommenen Gerätes verantwortlich.
  • Sie können als Ausbilderin bzw. Ausbilder in Feldwebel- und Offizierlehrgängen an der Panzertruppenschule eingesetzt werden und schulen Feldwebel- und Offizieranwärterinnen bzw. Feldwebel- und Offizieranwärter.
  • Sie bilden als Gruppenführerin bzw. Gruppenführer Soldatinnen und Soldaten in der Grundausbildung und der Dienstpostenausbildung aus.
  • Sie führen die Dienstaufsicht in Ihrem Aufgabenbereich.

Was für Sie zählt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie können Ihr Verantwortungsbewusstsein und Ihre Entschlusskraft sinnvoll einsetzen.
  • Sie sind in einem spannenden und herausfordernden Aufgabenbereich tätig.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe in einer Führungsposition.
  • Sie erhalten eine exzellente militärische Ausbildung und steigern Ihre körperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.

Was für uns zählt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die Hauptschule und eine Berufsausbildung oder die Realschule erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit beträgt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn in der Regel 8 bis 13 Jahre.

Ihre Aufgaben als Lade- oder Richtschützin / Lade- oder Richtschütze (m/w/d)

  • Sie erhalten eine grundlegende militärische Ausbildung.
  • Sie werden in die besonderen Anforderungen und Vorgehensweisen für Lade- und Richtschützen (m/w/d) eingeführt.
  • Sie werden am Waffensystem Kampfpanzer Leopard 2 oder am Schützenpanzer PUMA geschult.
  • Sie eignen sich Grundlagen der Schießlehre und der Schießtechnik an und erhalten Sicherheit darin, diese auch unter schwierigen Bedingungen selbstständig anzuwenden.
  • Sie lernen, Störungen und Mängel auch unter schwierigen Bedingungen zu erkennen, zu melden und zu beseitigen.
  • Sie lernen alle Tätigkeiten der In- und Außerbetriebnahme sowie Betriebsunterbrechung anhand von Prüflisten.
  • Sie bedienen an Bord der Panzer die Bordkanone und die Maschinengewehre.
  • Sie laden die Bordkanone und die Maschinengewehre.
  • Sie suchen Störungen an diesen Bordwaffen und beseitigen sie.
  • Sie bedienen Funkgeräte und nutzen ein Informationssystem zur Kommunikation.
  • Sie unterstützen Vorgesetzte (m/w/d) in der Führung des Kampfpanzers.

Was für Sie zählt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie erhalten eine fundierte militärische Ausbildung und steigern Ihre körperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Sie können Ihre eigenen Potenziale einsetzen und entwickeln.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie übernehmen spannende und vielfältige Aufgaben.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.

Was für uns zählt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben die Vollzeitschulpflicht erfüllt.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Ihre Dienstzeit beträgt in dieser Laufbahn als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit 2 bis 12 Jahre oder als freiwillig Wehrdienstleistende bzw. Wehrdienstleistender 7 bis 23 Monate.
Beratungsgespräch

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausführliches Beratungsgespräch.

Beratungsgespräch vereinbaren


Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um die Reichweite und Attraktivität unseres Online-Angebots zu messen. Das sind Cookies, die für Statistikzwecke gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese zulassen möchten. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Speichern Abbrechen Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden Datenschutzerklärung Alle Cookies ablehnen