Eine Hubschrauberpilotin der Marine mit Helm in der Hand posiert vor einem Hangar.
militärisch
6 Bundesländer
  • Baden-Württemberg
  • Niedersachsen
  • Hessen
  • Bayern
  • Schleswig-Holstein
  • Mecklenburg-Vorpommern

Hubschrauberpilotin / Hubschrauberpilot (m/w/d)

in der Laufbahn der Offizierinnen und Offiziere

Als Hubschrauberpilotin bzw. Hubschrauberpilot beherrschen Sie ein komplexes Waffensystem und meistern problemlos schwierige fliegerische Aufgabenstellungen. Sie bereiten Flugeinsätze eigenverantwortlich vor und führen diese durch.

In der Laufbahn der Offizierinnen und Offiziere im fliegerischen Dienst bauen Sie Ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse fortwährend aus, um unterschiedlichen Einsatzszenarien im In- und Ausland zu bewältigen.

Sie sind verantwortlich für ein komplexes Waffensystem, mit dem Sie Truppenteile durch Kampf aus der Luft unterstützen.

Sie wissen, wie Sie unter herausfordernden klimatischen Bedingungen und in unterschiedlichem Gelände effektiv, aber stets mit Blick auf die Sicherheitsbestimmungen Ihren Auftrag, erfüllen können. Sie schulen andere Soldatinnen und Soldaten und geben Ihre Einsatzerfahrung weiter.

Nutzen Sie das spannende und herausfordernde Tätigkeitsfeld des Fliegens, um technische Kenntnisse kombiniert mit taktischen Fertigkeiten anzuwenden. Dabei entwickeln Sie sich persönlich stetig weiter, da Sie unter vielfältigen Einsatzbedingungen fliegen.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat über 200 Standorte und im besten Fall können Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das Monatsgehalt für diese Tätigkeit liegt als Soldat/in auf Zeit je nach Ihrer persönlichen Lebenssituation zwischen ca. 2.065,- € und 3.385,- € netto.

Gehaltsübersicht anzeigen

Die Tätigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen Tätigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

Ihre Aufgaben als Hubschrauberpilotin / Hubschrauberpilot (m/w/d)

  • Sie sind verantwortliche Luftfahrzeugführerin bzw. verantwortlicher Luftfahrzeugführer eines Hubschraubers vom Typ Sea King, Sea Lynx, CH-53, NH90 oder Tiger bei Heer, Luftwaffe oder Marine.
  • Sie arbeiten als Kommandantin bzw. Kommandant.
  • Sie retten verunglückte und verunfallte Personen im Rahmen des SAR-Dienstes (Search and Rescue).
  • Sie arbeiten bei Katastrophen- und Hilfseinsätzen im In- und Ausland.
  • Sie sind Leiterin bzw. Leiter des Flugbetriebes..
  • Sie kennen die taktischen Einsatz- und Führungsgrundsätze der Marine, des Heeres oder der Luftwaffe.
  • Sie bereiten den fliegerischen Einsatz Ihres Hubschraubers vor.
  • Sie haben Kenntnisse über den Hubschrauber und seiner Waffenanlage, sowie über die Wirkungsweise der Munition.
  • Sie führen Ihnen unterstelltes Personal im Einsatz und sind für die sichere Durchführung der Flüge verantwortlich.
  • Sie arbeiten mit Kampf- und Kampfunterstützungsgruppen zusammen.
  • Sie beherrschen fliegerische und taktische Verfahren.
  • Sie kennen die fliegerischen Vorschriften, Weisungen und Befehle.
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich der Navigation, Aerodynamik, Fluglehre, Luftfahrzeugkunde, sowie im Luftfahrzeug- und Schiffserkennungsdienst.
  • Sie unterstützen bei der der Ausbildung von Hubschrauberpilotinnen und Hubschrauberpiloten.
  • Sie entscheiden über die Durchführbarkeit des Fluges oder Einsatzes in besonderen Lagen.
  • Sie führen als Formationsführerin bzw. Formationsführer den Funksprechverkehr während des Fluges durch.
  • Sie führen eine Besatzung auch unter schwierigen Rahmenbedingungen.
  • Sie bearbeiten hubschrauberspezifische operationelle Fragen.​

Was für Sie zählt

  • Sie erhalten als angehende Offizierin bzw. angehender Offizier eine exzellente Ausbildung und steigern Ihre körperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Mit Fachhochschul- oder Hochschulreife absolvieren Sie – die Studieneignung vorausgesetzt- ein Bachelor- oder Masterstudium an einer unserer beiden Universitäten.
  • Sie profitieren von einer mehrjährigen Ausbildung zur Hubschrauberpilotin bzw. zum Hubschrauberpiloten im In- und Ausland.
  • Sie erhalten Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im regelmäßigen Flugdienst.
  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe in Führungsposition im nationalen und internationalen Umfeld.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.

Was für uns zählt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie besitzen mindestens die Mittlere Reife.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit beträgt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn 16 Jahre.

Beratungsgespräch

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausführliches Beratungsgespräch.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um die Reichweite und Attraktivität unseres Online-Angebots zu messen. Das sind Cookies, die für Statistikzwecke gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese zulassen möchten. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Speichern Abbrechen Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden Datenschutzerklärung Alle Cookies ablehnen