Soldaten im Wald
militärisch Niedersachsen

Soldatin / Soldat (m/w/d) der Objektschutztruppe

Als Angeh√∂rige bzw. Angeh√∂riger (m/w/d) der Objektschutztruppe sch√ľtzen und kontrollieren Sie gemeinsam mit anderen Kameradinnen und Kameraden milit√§rische Flugpl√§tze oder Hangar-Anlagen im In- und Ausland. Dazu beherrschen Sie ein breites Spektrum an Sicherungsma√ünahmen, Waffen und anderen Kampfmitteln, um Personen, Fahrzeuge und Objekte zuverl√§ssig abzusichern. Entschlossen und weitsichtig meistern Sie auch schwierige Lagen und Einsatzszenarien ‚Äď nicht selten in Kooperation mit anderen Sicherheitskr√§ften. Mit einem spezifischen Training werden Sie optimal darauf vorbereitet: Nach der grundlegenden milit√§rischen Ausbildung schlie√üt sich eine fachliche Ausrichtung an, die besondere Anforderungen und Vorgehensweisen der Luftwaffensicherungstruppe ber√ľcksichtigt.

Geo Marker Standorte

Die Bundeswehr hat √ľber 200 Standorte und im besten Fall k√∂nnen Sie an Ihrem Wunschstandort arbeiten.

Zur interaktiven Standortkarte

Euro Bills Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt in dieser Verwendung liegt je nach Laufbahn und pers√∂nlichen Verh√§ltnissen zwischen 2.045,- ‚ā¨ und 3.474,- ‚ā¨ netto.

Gehalts√ľbersicht anzeigen

Die Tätigkeitsebenen bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr unterscheidet zwischen verschiedenen Tätigkeitsebenen, genannt "Laufbahnen". Infos zu Laufbahnen

  • Feldwebel
  • Mannschaften

Ihre Aufgaben als Teamleitung (m/w/d) Objektschutztruppe

  • Sie √ľberwachen die Gel√§ndeabsicherung Ihres Teams, bevor Ihnen weitere Truppenteile folgen.
  • Sie f√ľhren und schulen Ihre unterstellten Soldatinnen und Soldaten f√ľr unterschiedliche Einsatzszenarien des Objektschutzes, z.B. beim Sichern und Verteidigen von Luftlandepl√§tzen und Geb√§uden.
  • Sie bilden die Soldatinnen und Soldaten in Ihrer Teileinheit in der Handhabung von Handfeuer- und Granatwaffen, in Gel√§nde- und Orientierungskunde sowie an Nachtsichtger√§ten und Entfernungsmessern aus.
  • Sie leiten und √ľberwachen Schie√ü√ľbungen sowie Gefechtsschie√üen.
  • Sie √ľben sowohl Gefechtshandlungen auf Waldgel√§nde als auch im Orts- und H√§userkampf und erlernen die Methoden des verdeckten Kampfes.
  • Sie erkennen schnelle unterschiedliche Bedrohungssituationen oder Sabotageaktivit√§ten und ergreifen sofort Gegenma√ünahmen.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verh√§ltnissen.
  • Sie sind in einem spannenden und herausfordernden Aufgabenbereich t√§tig.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie erhalten eine exzellente milit√§rische Ausbildung und steigern Ihre k√∂rperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Sie √ľbernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe in einer F√ľhrungsposition.
  • Sie k√∂nnen Ihre eigenen Potenziale einsetzen und entwickeln.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die Hauptschule und eine Berufsausbildung oder die Realschule erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit betr√§gt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn in der Regel 8 bis 13 Jahre.

Ihre Aufgaben als Soldatin / Soldat (m/w/d) f√ľr Objektschutz

  • Sie lernen die Struktur und den Auftrag Ihres Luftwaffenverbands kennen.
  • Sie werden in die Grunds√§tze des Gefechts sowie die Einsatzgrunds√§tze und -verfahren Ihres Zuges oder Ihrer Einheit eingef√ľhrt.
  • Sie erlernen die geltenden Gesetze, allgemeinen und luftwaffenspezifischen Dienstvorschriften und die wichtigen Bestimmungen des humanit√§ren V√∂lkerrechts.
  • Sie trainieren die sichere Anwendung von Waffen und Kampfmitteln, Aufkl√§rungsmitteln, Nachtsicht- und W√§rmebildger√§ten im geleiteten und im selbstst√§ndig gef√ľhrten Feuerkampf unter verschiedenen Bedingungen.
  • Sie werden sicher darin, gefechtsm√§√üig nat√ľrliche und k√ľnstliche Hindernisse zu √ľberwinden.
  • Sie beherrschen die n√∂tigen Erste-Hilfe-Ma√ünahmen.
  • Sie erlernen die Methoden des verdeckten Kampfes.
  • Sie schie√üen treffsicher mit Handwaffen, Panzerabwehrwaffen und setzen Kampfmittel wirkungsvoll ein.
  • Sie k√∂nnen sich in jeder Lage gefechtsm√§√üig im Gel√§nde bewegen.
  • Sie finden sich im unbekannten Gel√§nde Tag und Nacht auch bei eingeschr√§nkter Sicht zurecht.
  • Sie setzen im Einsatz und im Rahmen von Gefechtsschie√üen Waffen mit Nachtsichtger√§t im geleiteten und selbstst√§ndigen Feuerkampf wirkungsvoll ein.
  • Sie bauen unter Anleitung Feldbefestigungen und Sperren.
  • Sie ergreifen erforderliche Ma√ünahmen zur Tarnung und T√§uschung.
  • Sie kennen die Bedeutung milit√§rischer Zeichen.
  • Sie f√ľhren als Posten an einem Kfz-Kontrollpunkt Fahrzeug- und Personenkontrollen durch Sie wehren Angriffe von Panzern und Flugzeugen wirkungsvoll ab.
  • Sie erkennen unterschiedliche Bedrohungssituationen oder Sabotageaktivit√§ten schnell und ergreifen sofort Gegenma√ünahmen.
  • Sie zeigen Einsatz bei der Sicherung und Verteidigung von Sonderwaffen, auch bei deren Transport innerhalb milit√§rischer Anlagen.

Was f√ľr Sie z√§hlt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verh√§ltnissen.
  • Sie werden bei der Bundeswehr vielseitig ausgebildet und k√∂nnen mit Ihren Aufgaben wachsen.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie erhalten eine fundierte milit√§rische Ausbildung und steigern Ihre k√∂rperliche Fitness durch gezieltes Training.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zus√§tzlichen Qualifizierungsm√∂glichkeiten und ein attraktives Verg√ľtungspaket.

Was f√ľr uns z√§hlt

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt.
  • Sie haben die Vollzeitschulpflicht erf√ľllt.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsb√ľrgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erkl√§ren sich dazu bereit, an Auslandseins√§tzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Ihre Dienstzeit betr√§gt in dieser Laufbahn als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit 2 bis 12 Jahre oder als freiwillig Wehrdienstleistende bzw. Wehrdienstleistender 7 bis 23 Monate.
Bundeswehrmitarbeiter am Telefon

Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausf√ľhrliches Beratungsgespr√§ch.

Beratungsgespräch vereinbaren

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu sch√ľtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits f√ľr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die f√ľr Statistikzwecke oder bei der Anzeige von Videos gesetzt werden. Sie k√∂nnen selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen m√∂chten, oder allen Cookies direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.

Speichern Abbrechen Datenschutzerklärung Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden